Nationale Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NA beim BIBB)

Navigation und Suche


Erasmus+ Mobilität

Erfolgreiche Antragsrunde 2016

Erasmus+ - das neue Programm der Europäischen Union

In der Erasmus+ Leitaktion 1 haben 456 Mobilitätsprojekte aus der Berufsbildung und 27 aus der Erwachsenenbildung eine Förderzusage erhalten.

Dies bedeutet eine finanzielle Unterstützung für 19.022 Lernende und 4.085 Personen des Bildungspersonals in der Berufsbildung sowie 941 Erwachsenenbildner/-innen.

EU-Bildungsthema

Chancengleichheit und Inklusion

Chancengleichheit und Inklusion zu fördern ist ein prioritäres Ziel von Erasmus+. Aktueller Schwerpunkt ist das Thema Flüchtlinge, Migrantinnen und Migranten und Asylsuchende. Informieren Sie sich auf unseren Themenseiten, wie hierzu Programmaktivitäten in der Berufs- und Erwachsenenbildung gestaltet werden können.

EPALE

Machen Sie mit!

Bloggen, diskutieren und gemeinsam an einer Europäischen Dimensionen der Erwachsenen- bildung arbeiten: Die E-Plattform für Erwachsenen- und Weiterbildung stellt hierfür einen interaktiven, virtuellen Raum zur Verfügung. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich in der Online Community EPALE zu beteiligen.

Israel-Programm

Beitrag zu deutsch-israelischen Beziehungen

Screenshot der Startseite

Das Deutsch-Israelische Programm zur Zusammenarbeit in der Berufsbildung fördert seit 1969 den Austausch in der Berufsbildung. Damit leistet es einen Beitrag zu der mittlerweile 50 Jahre andauernden Partnerschaft zwischen den beiden Ländern. Die NA beim BIBB setzt das Programm seit 2013 im Auftrag des BMBF um.


Weitere Angebote