Nationale Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NA beim BIBB)

Navigation und Suche

Veranstaltungen

Erwachsenenbildung digital. Professionalisieren. Vernetzen. Gestalten.

31.08.-01.09.2015 in Berlin

Unter dem Titel "Erwachsenenbildung digital: Professionalisieren. Vernetzen. Gestalten." begehen die nationalen Koordinierungsstellen der Europäischen Agenda Erwachsenenbildung und EPALE den offiziellen Launch von EPALE mit einer Fachkonferenz.

Erasmus+ Impulstagung: Bildungschancen eröffnen - benachteiligte Zielgruppen fördern

14.09.2015 in Leipzig

Die Förderung von benachteiligten Zielgruppen und die Verbesserung ihrer Bildungschancen ist ein wichtiges Ziel des EU-Programms Erasmus+ (2014 – 2020). Im Herbst 2015 führen die vier für die Umsetzung des Programms in Deutschland zuständigen Nationalen Agenturen gemeinsam zwei Impulstagungen zu diesem Thema durch: Am 14.09.2015 findet die erste in Leipzig, die zweite am 27.10.2015 in Köln statt.

Fachtagung "Neue Kompetenzen und Beschäftigungsmöglichkeiten"

21.09.2015 - Berlin

Am 21.09.2015 veranstaltet die NA beim BIBB zum Thema "Neue Kompetenzen für neue Beschäftigungsmöglichkeiten" eine Fachtagung in Berlin. Die Veranstaltung richtet sich an Stakeholder in der Berufsbildung und die interessierte Fachöffentlichkeit und gibt einen Überblick über Trends, Fachkräfteengpässe und zukünftige Qualifikationsbedarfe. In drei parallelen Workshops wird zu Herausforderungen in den Bereichen „Green Skills für die Energiewende“, „Zukünftige Qualifikationserfordernisse in der Pflege/Gesundheit“ und „Digitalisierung der Arbeitswelt“ diskutiert.

Kompetent durch Europa: 10 Jahre Europass & Kick off 2015 für Mobilität

27.-28.09.2015 in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Am 28.09.2015 findet die diesjährige Kick Off-Veranstaltung für Mobilitätsprojekte in der Berufs- und Erwachsenenbildung (KA1) statt. Am Vorabend findet anlässlich des 10-jährigen Jubiläums des Europass Rahmenkonzepts ein Festakt statt, bei dem bisherige Erfolge gefeiert und zukünftige Herausforderungen diskutiert werden.

Erasmus+ Impulstagung: Bildungschancen eröffnen - benachteiligte Zielgruppen fördern

27.10.2015 in Köln

Die Förderung von benachteiligten Zielgruppen und die Verbesserung ihrer Bildungschancen ist ein wichtiges Ziel des EU-Programms Erasmus+ (2014 – 2020). Im Herbst 2015 führen die vier für die Umsetzung des Programms in Deutschland zuständigen Nationalen Agenturen gemeinsam zwei Impulstagungen zu diesem Thema durch. Die erste findet am 14.09. in Leipzig statt; die zweite wird am 27.10.2015 in Köln durchgeführt.

Erasmus+ Informationsveranstaltung

25.11.2015 in Frankfurt/M.

Für neue Antragstellerinnen und Antragstellerin in Erasmus+ bietet die NA beim BIBB eine Infoveranstaltung am 25. November 2015 in Frankfurt am Main an.

Dokumentationen

Vorträge/Präsentationen der Veranstaltungen finden Sie unter Veranstaltungsdokumentationen.

Bildmaterial der Veranstaltungen finden Sie unter Bildergalerien.

Info

Aktuelle Kontaktseminare