Nationale Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NA beim BIBB)

Navigation und Suche

Das Bildungspersonal macht den Unterschied

Bildungspolitik 2020: Professionalisierung und Weiterentwicklung des Bildungspersonals - europäische und nationale Impulse

16.-17.05.2013 in Bonn

Wichtiger Hinweis: Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Die Gestaltung des europäischen Bildungsraums wird durch europäische und nationale Politik getragen. Die Weiterentwicklung der Berufsbildung, der Weiterbildung und der Erwachsenenbildung steht und fällt mit dem Bildungspersonal. Wie ist das Bildungspersonal für die Herausforderungen der Bildungspolitik 2020 ausgestattet? Wie wird es unterstützt? Diesen Fragen geht die Fachtagung nach, die von der NA beim BIBB gemeinsam mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung veranstaltet wird.

Die Professionalisierung und die Weiterentwicklung des Bildungspersonals bilden die zwei thematischen Schwerpunkte der Veranstaltung. In Gegenüberstellung von nationalen und europäischen Praxisprojekten werden

  • die Weiterentwicklung der Bildungsberufe und der Qualifikationen des Bildungspersonals sowie
  • die didaktische Umsetzung kompetenzbasierter Systeme im pädagogischen Handeln

betrachtet.

Die Tagung richtet sich gezielt an Personal aus der Bildungspraxis, um in Diskussionsforen und mit der Methode "World Café" gemeinsam Ansätze und Konzepte erörtern zu können.

Auf einen Blick

  • Zielgruppe: Lehrkräfte, Ausbilder/-innen, Trainer/-innen, Weiterbildner/-innen, Berater/-innen etc. sowie Personal aus der Bildungspraxis und Bildungsverantwortliche aus der Berufs- und Erwachsenenbildung
  • Veranstaltungsort: Bundesinstitut für Berufsbildung, Robert-Schuman-Platz 3, 53175 Bonn
  • Datum: 16.05.-17.05.2013
  • Uhrzeit:
    Tag 1: 14:00 - 18:00 Uhr (ab ca. 19:00-22:00 Uhr Abendessen)
    Tag 2: 09:00 - 14:00 Uhr

Kontakt

Bei Fragen zur Veranstaltung oder zum Anmeldeverfahren wenden Sie sich bitte an:

Marion Kirschbaum
0228 107 1611