Ausbildung am Start – StartApp - Good Practice

Erfolgreich Auszubildende rekrutieren

02.11.2017

Für Unternehmen ist es in den letzten Jahren immer schwieriger geworden, geeignete Fachkräfte zu finden. Das gilt auch für Auszubildende. Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) klagen zunehmend über mangelnde oder ungeeignete Bewerbungen. Doch was können Unternehmen tun, um Auszubildende zu gewinnen und als Fachkräfte zu binden?

Die Optimierung und Modernisierung der Auszubildenden-Rekrutierung in Unternehmen ist unverzichtbar geworden. Doch was können Unternehmen konkret tun, um Auszubildende zu gewinnen und langfristig als Fachkräfte zu binden?

Dieser Frage ging das Projekt „Ausbildung am Start“ (StartApp) gemeinsam mit Partnern aus Österreich, Polen und Griechenland nach. Zum Einsatz kam es somit ganz bewusst sowohl in Ländern mit langer Ausbildungstradition als auch dort, wo bislang eher wenig Erfahrung in betrieblicher Ausbildung vorliegt. Die Folge: Traditionelle Ausbildungsbetriebe profitierten ebenso von StartApp wie Ausbildungs-‚Newcomer‘. Das Projekt unterstützte KMU, sich (verstärkt) in betrieblicher Ausbildung zu engagieren. Hierzu stellte es Lösungen für die Rekrutierung junger ausbildungsinteressierter Menschen bereit. Im Fokus standen Planungs-, Akquise- und Auswahlprozesse sowie der Vertragsabschluss und die betriebliche Integration neuer Azubis in den ersten Monaten.

Ein besonderer Erfolg von StartApp wurde sein Rekrutierungshandbuch für KMU „Auszubildende finden und binden“. Das Handbuch ist ein Wegbegleiter für Unternehmen, die ihre Auszubildenden-Rekrutierung fit machen möchten für die aktuellen Herausforderungen auf dem Ausbildungsmarkt. Praxisnah stellt es die Anforderungen an moderne Auszubildenden-Rekrutierung dar – und erklärt, wie Unternehmen angemessen darauf reagieren. Kernstück des Handbuchs ist ein innovatives Azubis-Rekrutierungsmodell, das unterschiedliche Phasen, Regeln und Instrumente für Praxis umfasst. Schritt für Schritt leitet es durch die einzelnen Rekrutierungsphasen: vom Planungs-, Akquise- und Auswahlprozess bis zum Vertragsabschluss und der betrieblichen Integration der Azubis.

Europaweit positive Resonanz

Das Handbuch „Auszubildende finden und binden“ wurde von 4.500 KMU und Multiplikator/-innen in ganz Europa rezipiert. Außerdem fand es Anerkennung bei zentralen europäischen Einrichtungen zur Förderung der betrieblichen Ausbildung und wurde u.a. von der Europäischen Ausbildungsallianz, CEDEFOP, NetWBL und EQAVET unterstützt. 2017 wurde StartApp von der EU-Kommission als Success Story ausgezeichnet.