Zusammenarbeit mit der Zivilgesellschaft

Mit dieser Programmlinie werden europäische Nichtregierungsorganisationen und EU-weite Netzwerke im Rahmen von Betriebskostenzuschüssen gefördert, um die Bewusstseinsbildung zu den europäischen Agenden und die Kooperation mit den öffentlichen Behörden zu unterstützen. Voraussetzung ist die Tätigkeit im Bereich allgemeine und berufliche Bildung.


Bisherige Aufrufe:

Zusammenarbeit mit der Zivilgesellschaft in den Bereichen allgemeine und berufliche Bildung und Jugend (Aufruf 26/2017)

  • Text des Aufrufs (PDF; 509 kB)
  • Informationen zu Antragstellung, Förderrichtlinien etc. auf den Webseiten der EACEA 

Zusammenarbeit mit der Zivilgesellschaft auf dem Gebiet der allgemeinen und beruflichen Bildung und Jugend (Aufruf 31/2014)

Zusammenarbeit mit der Zivilgesellschaft (Aufruf 05/2014)