Logo Nationale Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NA beim BIBB)

Newsletter der NA beim BIBB vom 01.03.2018 | Nr. 4

| Online-Ausgabe

Erfahrungsbericht

Fachpraktikum am anderen Ende der Welt

Ganze sechs Monate wird sich Theresa Rausch um die Hauswirtschaft einer neuseeländischen Farm kümmern. Als gerade ausgelernte Hauswirtschafterin plant sie die Einkäufe, verpflegt die Farmerfamilie und übernimmt gelegentlich die Hausaufgabenbetreuung der Kinder. Auf der Milchfarm gehört auch die Versorgung der Kälber zu ihrem Aufgabenbereich.

Welche kulturellen Besonderheiten Theresa beim Servieren von Fish & Chips beachtet, lesen Sie im Erfahrungsbericht.

Erasmus+ contact seminar (TCA)

"It's time to get connected!"

Léargas  - die irische Nationale Agentur – richtet im Rahmen der transnationalen Kooperationsaktivitäten (TCA) ein Kontaktseminar aus. Die internationale Veranstaltung „VET Connected - Get Connected“ findet vom 23. bis 25. April 2018 in Malahide (Dublin) statt.

Jetzt bewerben

Erasmus+ Mobilität in der Berufsbildung

"Give VET Mobility a fresh boost!"

Treffen Sie Kolleginnen und Kollegen von Berufsbildungseinrichtungen aus Frankreich und Nordeuropa, tauschen Sie Ideen aus, entwickeln Sie gemeinsame Projekte und gestalten Sie auf diese Weise Europa mit! Bewerben Sie sich für eine Teilnahme am Kontaktseminar „Give VET mobility a fresh boost – Exchanging Ideas, Creating projects!“, welches vom 13. bis zum 15. Juni 2018 in Köln stattfindet.

Zur Anmeldung

Europass

Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe (OWL) verleiht Europässe Mobilität

Die Handwerkskammer OWL hat 13 Europässe an Auszubildende verliehen: Fünf Konditoren, vier Friseure, zwei Elektroniker und zwei Bäcker hatten 2017 an einem Lehrlingsaustausch mit Frankreich teilgenommen und ein 12-tägiges Kurzpraktikum in Betrieben der beiden französischen Partnerkammern in der Vendée und in der Region Loire-Atlantique absolviert. „Der Europass ist eine europaweite Auslandsqualifikation in der beruflichen Bildung“, betonte Birgit Stehl, Leiterin der Abteilung Berufsbildung und Recht der Bielefelder Handwerkskammer.

Zum Bericht

EPALE

Schwerpunktthema „Chancengleichheit“ mit Online-Diskussion 

Wie kann Erwachsenenbildung eine gleichberechtigte und aktive Teilhabe aller Menschen an der Gesellschaft ermöglichen? Der EPALE-Fokus „Chancengleichheit in der Erwachsenenbildung“ in diesem Monat lädt zum Einreichen eigener Beiträge und zur Diskussion ein. Eine besondere Gelegenheit zum Austausch und zur Vernetzung bietet die Online-Diskussion am 22. März 2018.

Zur Online-Diskussion

Erwachsenenbildung

GRUNDTVIG Award 2018

"Cooperation and partnership" lautet das Motto der diesjährigen Ausschreibung, die vom Europäischen Verband für Erwachsenenbildung (EAEA) durchgeführt wird. Bis zum 15. April 2018 können sich Organisationen bewerben, die erfolgreich Lernprojekte in der Erwachsenenbildung mit interessanten Kooperationspartnern innerhalb oder außerhalb Europas im nationalen oder regionalen Niveau erarbeitet haben.

 


Zur englischen Website der EAEA

 

Jetzt bewerben!

Auch für Erasmus+-Projekte: Ein Label zum Jahr des Kulturerbes

2018 wird das Jahr des Europäischen Kulturerbes mit zahlreichen Veranstaltungen in ganz Europa begangen. Auch Erasmus+-Projekte können das EYCHE-Label (European Year of Cultural Heritage) für ihre in diesem Jahr stattfindenden Veranstaltungen beantragen, sofern die Projekte zur Verwirklichung von Zielen des Europäischen Jahres des Kulturerbes beitragen.

Erasmus+-Projekte können das Label bei der Europäischen Kommission beantragen.

Logo Erasmusplus und Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung