Logo Nationale Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NA beim BIBB)

Newsletter der NA beim BIBB vom 06.12.2018 | Nr. 24

| Online-Ausgabe

Erasmus+ Aufruf 2019

Die wichtigsten Neuerungen auf einen Blick

Was ändert sich 2019 in Erasmus+? Was müssen Sie bei der Antragstellung für Mobilitätsprojekte und Strategische Partnerschaften in der Berufs- und Erwachsenenbildung besonders beachten? Wir haben die wichtigsten Neuerungen für Sie zusammengefasst.

Zur Übersicht

Erasmus+ Mobilität in der Berufsbildung

Antragsunterlagen veröffentlicht

Sie planen ein Mobilitätsprojekt in der Berufsbildung? Dann können Sie noch bis zum 5. Februar 2019 einen Antrag zur finanziellen Unterstützung einreichen. Die Unterlagen und Hinweise zur Antragsstellung finden Sie jetzt online.

Zu den Antragsunterlagen

Erklärvideo

Erasmus+ und Strategische Partnerschaften in der Erwachsenenbildung

Wie ist das Programm Erasmus+ strukturiert? Was genau sind Strategische Partnerschaften in der Erwachsenenbildung und wie sind diese aufgebaut? Unser neues Erklärvideo gibt eine Antwort auf diese Fragen und vermittelt Ihnen das grundlegende Wissen rund um diese Projektform.

Zum Video

Förderung von Begleitpersonen

Chancengleichheit erhöhen. Zugang erleichtern. Inklusion fördern.

Um die Chancengleichheit für Lernende an Erasmus+-Projekten zu erhöhen und den Zugang zum Programm zu erleichtern, hat die NA beim BIBB die Kriterien für die Förderung von Begleitpersonen für die Antragsrunde 2019 erweitert. Zusätzlich zu Teilnehmenden mit Behinderung oder minderjährigen Teilnehmenden können Begleitpersonen auch für Personen aus benachteiligten Verhältnissen beantragt werden.

Mehr erfahren

Aus der laufenden Projektarbeit

Art Therapy: European Path in Social Inclusion

Ziel der strategischen Partnerschaft „Art Therapy“ ist, dass sich Fachkräfte im pädagogischen, therapeutischen und künstlerischen Fachbereich über innovative und wirksame Methoden in der Kunsttherapie austauschen – und diese weiterentwickeln. Die neu erworbenen Kompetenzen und Methoden werden anschließend in der Arbeit mit sozial benachteiligten Personen angewendet.

Alle Infos zum Projekt „Art Therapy“

Erasmus+ Berufsbildung

„Die große Gastfreundschaft hat uns überrascht“

„Als mich der Bus in Finnland mitten im Nichts absetzte, war ich schon skeptisch“, sagt Sophia Ruhe. Was die 20-jährige Berufsschülerin bei ihrer Arbeit mit behinderten Kindern und Jugendlichen im hohen Norden erlebt hat und welche Erfahrungen andere Berufsschüler/-innen machten, die mit Erasmus+ im Ausland waren, können Sie nun nachlesen.

Zum Erfahrungsbericht

Erasmus+ Leitaktion 3

Neuer Aufruf zum Thema Soziale Integration veröffentlicht

Die Europäische Kommission hat eine neue Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen zum Thema „Soziale Eingliederung und gemeinsame Werte: der Beitrag in den Bereichen allgemeine und berufliche Bildung“ in der Leitaktion 3 (KA3) veröffentlicht. Einreichungsfrist ist der 26. Februar 2019.

Mehr zum Aufruf in Leitaktion 3

Noch Plätze frei

Antragswerkstatt für Strategische Partnerschaften zur Unterstützung von Innovationen in der Berufsbildung

Planen Sie 2019 eine Strategische Partnerschaft zur Unterstützung von Innovationen? In der Antragswerkstatt am 15. Januar 2019 in Bonn erfahren Sie, woran Sie bei der Entwicklung Ihres Projektes und der Formulierung Ihres Antrags denken sollten. Außerdem haben Sie die Gelegenheit, in Arbeitsgruppen Ihre Ideen zu diskutieren und inhaltlich weiterzuentwickeln.

Jetzt anmelden

Projektplanung in Erasmus+

Reminder: Projektskizzenberatung für Ihr Mobilitätsprojekt in der Berufsbildung

Nutzen Sie den Service der persönlichen Beratung: Noch bis zum 14. Dezember 2018 können Sie eine Projektskizze für Ihr Mobilitätsprojekt in der Berufsbildung einreichen.

Zum Projektskizzenformular

Auslandserfahrungen teilen und begeistern

Nationales EuroApprentices Training in Bonn

Im Oktober 2018 fand das dritte nationale EuroApprentices Training in Bonn statt. 19 junge Menschen aus ganz Deutschland, die mit Erasmus+ während ihrer Berufsausbildung im Ausland waren, nahmen an dem Training teil und wurden von Mitarbeiter/-innen der NA beim BIBB für ihre Aufgabe als EuroApprentice fit gemacht. Sie tauschten sich über ihre Auslandserfahrungen aus, lernten wie sie ihre Erfahrungen öffentlichkeitswirksam teilen können und planten erste Aktivitäten.

Mehr Infos

87% Förderquote bei AusbildungWeltweit

Jetzt Antrag für neue Förderrunde vorbereiten

Im Förderprogramm AusbildungWeltweit steht die neue Antragsrunde kurz bevor. Das Antragsportal zur Einreichung wird im Januar freigeschaltet. Sie können aber bereits jetzt die Anträge vorbereiten. Tipps und notwendige Unterlagen finden Sie auf der Webseite von AusbildungWeltweit. Mit einer durchschnittlichen Förderquote von 87% in den letzten Antragsrunden stehen die Chancen gut.

Infos zur Antragsstellung

EPALE-Thema

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung

Wie trägt die Erwachsenen- und Berufsbildung zur Inklusion von Menschen mit Behinderung bei? Das EPALE-Thema präsentiert interessante und kritische Eindrücke aus den deutschsprachigen Ländern. Lesen und diskutieren Sie mit!

Zum EPALE-Thema

Erasmus+ Erwachsenenbildung

„Schal der Verbundenheit“ im EU-Parlament

Ein großer Tag für die Volkshochschule (VHS) Olching: Sie stellte im November 2018 ihren „Schal der Verbundenheit“  vor, der ganze 18 Meter lang ist und von begeisterten Europäer/-innen in Deutschland, Italien, Spanien und Frankreich gestrickt wurde. Die VHS und ihre Partner in der Strategischen Partnerschaft „Boosting Individual Competences“ waren nach Brüssel eingeladen worden, um die Ergebnisse ihrer Zusammenarbeit zu präsentieren.

Mehr zum Projekt BIC

Auszeichnung für Erasmus+ Stipendiat/-innen

Jubiläums-Europass im Brandenburger Landtag

Eine ganz besondere Europass-Verleihung erlebten 32 Brandenburger Auszubildende: Sie wurden in den Landtag Brandenburg eingeladen. Dort nahmen sie an einem EU-Simulationsspiel teil und tauschten sich über ihre Erasmus+-Auslandsaufenthalte aus. Anschließend überreichte ihnen Marco Büchel, der Vorsitzende des Ausschusses für Europaangelegenheiten, Entwicklungspolitik und Verbraucherschutz, die Europässe.

Mehr zur Europass-Verleihung

Auszeichnung für Erasmus+ Stipendiat/-innen

Feierliche Europass-Verleihung

In der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade wurden 45 Auszubildende, eine Gesellin und fünf Ausbilder für ihre Lernaufenthalte im Ausland mit dem Europass Mobilität ausgezeichnet. Überreicht wurde ihnen dieser vom Präsidenten der Handwerkskammer Detlef Bade.

Zur Meldung

Eurodesk informiert

Jetzt bewerben: Gratis-Reiseticket mit „DiscoverEU“

Noch bis zum 11. Dezember 2018 können sich 18-jährige Jugendliche in der EU für ein Gratisticket im Rahmen der EU-Initiative DiscoverEU bewerben. Dies gibt ihnen die Möglichkeit, zwischen dem 15. April und dem 31. Oktober 2019 Europa zu bereisen. Für Anfragen zu DicoverEU aus Deutschland ist Eurodesk Deutschland zuständig. Eurodesk beantwortet die Fragen von jungen Menschen, Eltern und Fachkräften und gibt Tipps, welche Alternativen diejenigen haben, die sich nicht bewerben können oder kein Ticket gewinnen.

Zur Bewerbung

Aktuelle Termine

Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Eine Übersicht aller geplanten Veranstaltungen der NA beim BIBB finden Sie stets im Veranstaltungskalender auf unserer Website.

Zum Veranstaltungskalender

Logo Erasmusplus und Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung