Logo Nationale Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NA beim BIBB)

Newsletter der NA beim BIBB vom 13.09.2018 | Nr. 18

| Online-Ausgabe

Ausschreibung

Externe Gutachter/-innen für Erasmus+ gesucht

Die NA beim BIBB sucht Expertinnen und Experten für gutachterliche Tätigkeiten im Rahmen von Erasmus+, dem EU-Programm für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport. Als Gutachter/-in unterstützen Sie die NA beim BIBB bei der Auswahl der am besten geeigneten Projektvorhaben in Deutschland in der Berufsbildung und Erwachsenenbildung.

Alle Informationen & Bewerbung

Erasmus+

Machen Sie mit bei den ErasmusDays

Am 12. und 13. Oktober 2018 finden die ErasmusDays in ganz Europa statt. Die Nationale Agentur Bildung für Europa in Deutschland lädt Sie herzlich ein, dabei zu sein. Verbreiten Sie gemeinsam mit uns Ihre guten Erfahrungen mit dem Programm Erasmus+ und melden Sie sich jetzt mit Ihrer eigenen Veranstaltung an!

Mehr zu den ErasmusDays

26. November 2018

Auftaktveranstaltung AusbildungWeltweit

Seit 2017 läuft das Förderprogramm AusbildungWeltweit des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) für weltweite Lernaufenhalte in der Berufsausbildung. Bei der Auftaktveranstaltung des BMBF am 26. November 2018 in Berlin können sich Interessierte informieren, wie Ausbildungsbetriebe das Programm bisher nutzen und welche Möglichkeiten das Programm für Auszubildende und Ausbilderinnen und Ausbilder bietet.

Mehr zur Veranstaltung und zur Anmeldung

TCA Kontaktseminar

„Enhancing VET provision through European staff mobility“

Vom 26. bis zum 28. November 2018 findet in Irland ein Kontaktseminar für die Berufsbildung (KA 1 Mobilität) statt, das die Nationale Agentur Irland (Léargas) organisiert. Interessierte können bis zum 30. September 2018 ihre Bewerbung einreichen.

Jetzt bewerben

Save the Date

Antragswerkstatt für Mobilität in der Berufs- und Erwachsenenbildung

Wir unterstützen Sie bei der Ausarbeitung Ihrer Projektidee: Am 29. November 2018 veranstaltet die NA beim BIBB in Bonn eine Antragswerkstatt für Mobilitätsprojekte in der Berufs- und Erwachsenenbildung. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung erhalten Sie in einem der nächsten Newsletter.

Erasmus+ Mobilität in der Berufsbildung

Kennen Sie schon das Handbuch zur Finanzverwaltung?

Sie führen ein Mobilitätsprojekt in der Berufsbildung durch? Dann empfehlen wir das Handbuch zur Finanzverwaltung! Hier finden Sie Hinweise und Tipps rund um Ihren Fördervertrag sowie zu den Projektkosten. Das aktuelle Handbuch zur Finanzverwaltung können Sie unter „Information zu Teilnahme- und Finanzbedingungen“ einsehen.

Zum Handbuch

Jetzt zum Herunterladen

Erasmus+ Mobilität in der Berufsbildung: Neue Mobilitätschartas verliehen

Die Mobilitätscharta ist ein Angebot für Einrichtungen, die bereits gute Durchführung von Mobilitätsprojekten in der Berufsbildung nachweisen können und ihre internationale Arbeit strategisch weiterentwickeln möchten. In diesem Jahr konnten weitere 18 Einrichtungen die Mobilitätscharta für die Berufsbildung erhalten. Die Liste aller Träger einer Mobilitätscharta stellen wir nun für Sie bereit.

Mehr Infos

Jetzt zum Herunterladen

Strategische Partnerschaften in der Berufsbildung: Kompendium zur Antragsrunde 2018

Womit befassen sich bewilligte Projekte der Leitaktion 2 in der Berufsbildung? Was sind ihre Themen, welche Ziele verfolgen sie? Zur Antragsrunde 2018 ist nun das Kompendium mit Kurzbeschreibungen der bewilligten Projekte erschienen.

Zum Kompendium

Success-Story

Mit Qualifizierung im dualen System gegen Jugendarbeitslosigkeit

Berufsbegleitendes Lernen in der beruflichen Bildung kann wesentlich dazu beitragen, um Jugendarbeitslosigkeit und Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Eine Strategische Partnerschaft entwickelte länderspezifische Konzepte für die Umsetzung von Work-based Learning. Dafür wurde es von der Europäischen Kommission als Success Story ausgezeichnet.

Work-based Learning in der beruflichen Bildung

Last Call: Tagung am 1. Oktober 2018 in Hannover

„Kommunen sagen Ja zu Europa“ – Forum für Austausch und Vernetzung

Wie kann grenzübergreifende Partnerschaftsarbeit zwischen Städten und Gemeinden, Jugend- und Bildungseinrichtungen wiederbelebt, weiterentwickelt und nachhaltig gestaltet werden? Darauf möchte die Tagung Antworten finden. Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter/-innen kommunaler Verwaltungen sowie an Akteur/-innen u.a. aus der Jugendarbeit und Bildung. Darüber hinaus werden Fördermöglichkeiten für europäische Projekte vorgestellt. Anmeldeschluss ist der 24. September 2018.

Zum Programm & Anmeldung

EPALE Beitrag

Alphabetisierung und Grundbildung in Erasmus+

Passend zum Weltalphabetisierungstag zeigt die NA beim BIBB auf, was das europäische Förderprogramm Erasmus+ u.a. im Bereich der Erwachsenenbildung für einen Beitrag zur Alphabetisierung leistet. Grundbildung in Erasmus+ geht über den Bereich Alphabetisierung hinaus und wird verstanden als die Vermittlung grundlegender Fähigkeiten, die ein Mindestmaß an gesellschaftlicher und kultureller Teilhabe ermöglichen

Erasmus+ Projekte: Alphabetisierung und Grundbildung

EPALE Diskussion

Medienkompetenz: Konzepte und Erfahrungen

Machen Sie mit bei der nächsten EPALE Online-Diskussion am 27. September 2018 ab 10 Uhr zum Thema „Medienkompetenz“. Sind die jetzigen Konzepte inklusiv genug? Brauchen wir unterschiedliche Konzepte für unterschiedliche Medien? Wie setzen Sie Medienkompetenz in Ihren Projekten um? Tauschen Sie sich mit europäischen Kolleg/-innen aus!

Zur Diskussion

International, dual und zweisprachig

Zur Ausbildung nach Spanien

Heike Grol absolviert derzeit einen zweijährigen dualen Ausbildungsgang zur Industriekauffrau – beim spanischen Obst- und Gemüsevertreiber SanLucar Fruit S.L. in Valencia und an der deutschen Auslandsberufsschule FEDA Madrid. Das Ausbildungsangebot wurde in Zusammenarbeit mit der Deutschen Handelskammer für Spanien (AHK Spanien) entwickelt. In einer Fotostory beschreibt Heike Grol ihre Erfahrungen.

Zur Fotostory

Jobmesse vom 17.–18. September 2018

Europass auf der Jobaktiv in Berlin

Erfolgreich bewerben mit dem Europass – wie das geht, erläutert das Nationale Europass Center vom 17. bis 18. September 2018 auf der Jobaktiv. Stellensuchende können auf der Berliner Jobmesse mit namhaften Unternehmen in Kontakt kommen und sich über offene Stellen informieren. Ein Bewerbungsmappen-Check, Vorträge und Workshops u.a. zu Aus-und Weiterbildung, Berufs- und Wiedereinstieg sowie zur Anerkennung ausländischer Abschlüsse runden das Programm ab.

Alle Infos zur Jobaktiv

Partnerschulen finden

eTwinning-Seminar: „Spain, Poland and Germany – Uniting Aspects“

Speziell für Lehrkräfte an berufsbildenden Schulen findet ein eTwinning-Seminar in Hannover vom 8. bis 10. November 2018 statt. Ziel ist es, eTwinning kennenzulernen und Partnerschaften zu Schulen in Polen und Spanien aufzubauen. Der Anmeldeschluss ist der 19. September 2018.

Weitere Informationen

Aktuelle Termine

Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Eine Übersicht aller geplanten Veranstaltungen der NA beim BIBB finden Sie stets im Veranstaltungskalender auf unserer Website – jetzt auch mit virtuellen Veranstaltungen wie Webinaren.

Zum Veranstaltungskalender

Logo Erasmusplus und Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung