Logo Nationale Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NA beim BIBB)

Newsletter der NA beim BIBB vom 16.08.2018 | Nr. 16

| Online-Ausgabe

BWP-Titelthema: Internationale Mobilität

„Ich bin optimistisch, dass Europa von der Erasmus-Generation profitieren wird“

Petra Kammerevert, Vorsitzende des Ausschusses für Kultur und Bildung im Europäischen Parlament, erklärt im Interview in der Zeitschrift Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis (BWP), wie sie das Potenzial von Erasmus+ einschätzt. Die aktuelle Ausgabe der BWP zeigt: Internationale Mobilität von Lernenden wird zunehmend gefordert. Die Beiträge der BWP gehen zudem der Frage nach, welche Erwartungen und welcher Nutzen mit beruflichen Auslandsaufenhalten verbunden sind und bilanzieren den aktuellen Entwicklungsstand.

Zur BWP-Ausgabe 4/2018

E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa (EPALE)

Endspurt bei der Nutzerbefragung: Jetzt noch schnell teilnehmen

Noch bis zum 20. August 2018 können Sie an der Befragung der EPALE-Nutzerinnen und -Nutzer teilnehmen. Jedes Jahr fragen wir die Akteur/-innen der Erwachsenen- und Weiterbildung, wie wir die E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa verbessern können. Das ist Ihre Chance, aktiv zur weiteren Entwicklung der Plattform beizutragen. Nutzen Sie diese Möglichkeit und beteiligen Sie sich!

Zur Nutzerbefragung

Erasmus+ Erwachsenenbildung

Stories: Und, wie war's?

Als VHS-Dozentin in England oder Spanien Ideen für den Unterricht sammeln oder als Sprachkursleiter in Schweden recherchieren – das Programm Erasmus+ bietet im Bereich der Erwachsenenbildung viele Möglichkeiten! Wir haben für Sie interessante Geschichten aufbereitet, die als Inspiration für Lernaufenthalte im Ausland helfen können.

Zu den Erfahrungsberichten aus der Erwachsenenbildung

Informations- und Monitoringveranstaltungen

Berufsausbildung international und attraktiv mit Erasmus+ Mobilität

Sie überlegen, 2019 ein Erasmus+ Projekt zu beantragen oder sind bereits Projektträger im Programm Erasmus+ Mobilität in der Berufsbildung? Sie möchten sich mit anderen Akteur/-innen der Berufsbildung, die im Programm aktiv sind, austauschen und Kontakte knüpfen? Dann melden Sie sich für unsere regionalen Informations- und Monitoringveranstaltungen an. Diese finden am 13. September 2018 in Köln, am 20. September 2018 in Nürnberg und am 28. September 2018 in Berlin statt. Für die Veranstaltung in Köln sind nur noch wenige Plätze verfügbar.

Zur Anmeldung

#EuropeForCulture

EUROPETOUR mit European Year of Cultural Heritage Label ausgezeichnet

Die Strategische Partnerschaft EUROPETOUR qualifiziert Akteure und Akteurinnen aus Kultur, Tourismus, Wirtschaftsförderung und Kommunen für den Kulturtourismus im ländlichen Raum. Dafür wurden acht Qualifizierungsmodule sowie ein Leitfaden zur Nutzung sozialer Medien entwickelt. Wer weiterlesen oder diese downloaden möchte, findet alles auf dem informativen Projektblog.

Zum Projektblog EUROPETOUR

Tagung am 1. Oktober 2018 in Hannover

„Kommunen sagen Ja zu Europa“ – Forum für Austausch und Vernetzung

Wie kann grenzübergreifende Partnerschaftsarbeit zwischen Städten und Gemeinden, Jugend- und Bildungseinrichtungen wiederbelebt, weiterentwickelt und nachhaltig gestaltet werden? Darauf möchte die Tagung Antworten finden. Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter/-innen kommunaler Verwaltungen sowie an Akteur/-innen u.a. aus der Jugendarbeit und Bildung. Darüber hinaus werden Fördermöglichkeiten für europäische Projekte vorgestellt. Anmeldeschluss ist der 24. September 2018.

Zum Programm & Anmeldung

Save the Date

Informationsveranstaltung zu Erasmus+ für neue Antragsteller/-innen

Am 5. November 2018 führt die NA beim BIBB in Frankfurt am Main eine Infoveranstaltung zum Programm Erasmus+ in der Berufsbildung durch. Inhalt sind die Ziele und die Struktur des Programms, konkrete Fördermöglichkeiten von Auslandsaufenthalten für Auszubildende und Bildungspersonal sowie strategische Partnerschaften zum Austausch guter Praxis und zur Unterstützung von Innovationen. Das Programm sowie den Link zur Online-Anmeldung erhalten Sie demnächst über unseren Newsletter und auf unserer Website.

Jetzt bewerben

Jetzt EuroApprentice werden

Noch bis zum 31. August 2018 können sich Auszubildende einer dualen Berufsausbildung als Botschafterinnen und Botschafter für Erasmus+ bewerben. EuroApprentices teilen ihre beruflichen Auslandserfahrungen und können beispielsweise für Veranstaltungen oder Vorträge angefragt werden. Sie erhalten kostenfreie Schulungen und können an Netzwerktreffen teilnehmen.

Mehr Infos & zur Bewerbung

Neues Förderprogramm

AusbildungWeltweit: Hätten Sie es gewusst?

Über das Förderprogramm AusbildungWeltweit sind Auslandsaufenthalte von Auszubildenden in über 100 Ländern weltweit möglich. Zuschüsse gibt es für Aufenthalte in allen Ländern, die nicht bereits durch das Programm Erasmus+ abgedeckt werden und für die das Auswärtige Amt keine Reisewarnung ausgesprochen hat.

Alle Infos unter www.ausbildung-weltweit.de

Aktuelle Termine

Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Eine Übersicht aller geplanten Veranstaltungen der NA beim BIBB finden Sie stets im Veranstaltungskalender auf unserer Website – jetzt auch mit virtuellen Veranstaltungen wie Webinaren.

Zum Veranstaltungskalender

Logo Erasmusplus und Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung