Logo Nationale Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NA beim BIBB)

Newsletter der NA beim BIBB vom 19.06.2019 | Nr. 12

| Online-Ausgabe

Erasmus+ Berufsbildung

Nachwuchsarbeit auf europäisch

Die Suche nach guten Azubis im Handwerk ist derzeit keine leichte Aufgabe, weiß Jörg de Jong, Gründer und Inhaber der Sedejo GmbH in Frechen bei Köln. Sein Betrieb entwickelt innovative Ansätze der Energieversorgung im Bereich Heizung, Klima, Sanitär und hat sich vor allem auf die Modernisierung bestehender Anlagen und Bausubstanz spezialisiert. Bereits mehrfach hospitierten ausländische Azubis im Unternehmen. Die Effekte derartiger Incoming-Maßnahmen seien äußerst positiv, nicht nur für das Betriebsklima, betont de Jong.

Zur Story

AusbildungWeltweit

Jetzt Förderanträge für weltweite Auslandspraktika stellen

Ab sofort ist das Förderportal von AusbildungWeltweit für die zweite Antragsrunde 2019 freigeschaltet. Es können Anträge für weltweite Auslandsaufenthalte von Auszubildenden und von Ausbildungspersonal, die zwischen November 2019 und Oktober 2020 stattfinden sollen, gestellt werden. Die Antragsfrist endet am 3. September 2019 um 12 Uhr. Anträge können ganz leicht online über das Förderportal ausgearbeitet werden.

Infos zur 2. Antragsrunde 2019

Europaweite Kampagne Erasmus+

ErasmusDays 2019

Vom 10. bis zum 12. Oktober 2019 finden in diesem Jahr europaweit die ErasmusDays statt, die bereits 2017 und 2018 ein großer Erfolg waren. Alle unsere Projektträger sind wieder aufgerufen, sich mit einer Aktion zum Thema Erasmus+ an einem der Tage zu beteiligen. Das Ziel: Das europäische Bildungsprogramm sichtbar machen. Ihrer Fantasie ist hierbei keine Grenze gesetzt, von einer Info-Veranstaltung über mediale Aktionen bis hin zu künstlerischen Präsentationen ist alles möglich.

Zur Anmeldung und zur Fotostory 2018

Erasmus+ Mobilität (Berufsbildung & Erwachsenenbildung)

Kennen Sie schon das Handbuch zur Finanzverwaltung?

Sie führen ein Mobilitätsprojekt in der Berufsbildung oder Erwachsenenbildung durch? Im Handbuch zur Finanzverwaltung finden Sie Hinweise und Tipps rund um Ihren Fördervertrag sowie zu den Projektkosten.

Zum Handbuch

Erwachsenenbildung

STELLA – Ein Projekt für und mit Menschen mit Beeinträchtigungen

Ein Projekt für die und mit der Zielgruppe: Die Innovationspartnerschaft Stella zeigt, wie Menschen mit Beeinträchtigungen aktiv als Expertinnen und Experten in die Projektarbeit eingebunden werden. Gemeinsam entwickelt das Projektteam derzeit ein Handbuch, das allen, die in einer inklusiven Arbeits- und Lebensumgebung tätig sind, Informationen und Methoden zur Verfügung stellt. Ziel ist es, die grundlegenden Kompetenzen von Menschen mit Beeinträchtigungen zu verbessern.

Alle Infos zum Projekt STELLA

Podcast

EPALE rocks: Der Podcast zur europäischen Erwachsenenbildung in Deutschland

EPALE macht einen Podcast? Richtig: Mit „EPALE rocks“ werden Ihnen regelmäßig Themen europäischer Erwachsenenbildung in Deutschland vorgestellt. Seien Sie ab dem 27. Juni dabei und gestalten Sie gemeinsam mit dem EPALE-Team die europäische Erwachsenenbildung in Deutschland mit!

Zum EPALE Podcast

Good Practice

Inklusive Lernmaterialien für nachhaltige Gastronomie

Inklusion im beruflichen Fachunterricht birgt Herausforderungen: Wie umgehen mit heterogenen Schülergruppen? Wie sicherstellen, dass alle auf ihrem persönlichen Level mitgenommen werden und sie auf dem Arbeitsmarkt Fuß fassen können? Die Strategische Partnerschaft „GastroINKLUSIV“ hat sich diesen Fragen mit Fokus auf das Themenfeld Gastronomie angenommen.

Mehr erfahren

Europass

Sprachkenntnisse auf den Punkt gebracht

Mit dem Europass Sprachenpass können Sie Ihre Fremdsprachenkenntnisse realistisch einstufen, übersichtlich darstellen und Fortschritte reflektieren. Dank des zugrunde liegenden Rasters zur Selbstbeurteilung ist das ganz leicht. Das Raster basiert auf dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprache.

Mehr erfahren auf dem Europass-Portal

Wettbewerb

Hermann-Schmidt-Preis 2019

„Frauen für die duale MINT-Ausbildung gewinnen“ – so lautet  dieses Jahr das Thema des Wettbewerbs um den Hermann-Schmidt-Preis für innovative Berufsbildung. Die Bewerbungsfrist endet am 22. Juli 2019.

Weitere Informationen auf www.bibb.de

Logo Erasmusplus und Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung