Logo Nationale Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NA beim BIBB)

Newsletter der NA beim BIBB vom 30.01.2020 | Nr. 2

| Online-Ausgabe

Aktuelles Journal „Bildung für Europa“

Titelthema: Internationalisierung der Berufsbildung

Was genau umfasst die Internationalisierung der Berufsbildung? Das aktuelle Journal zeigt, dass damit mehr gemeint ist als Auslandsaufenthalte für Lernende und Bildungspersonal, internationale Kompetenzen erwerben oder grenzüberschreitende Kooperationen. Gemeint ist auch die gezielte internationale Ausrichtung der Berufsbildenden Schulen, Unternehmen und Bildungseinrichtungen. In weiteren Beiträgen informiert das Journal über die Antragsrunde 2019 in Erasmus+, die Europäische Agenda für Erwachsenenbildung, die Erwachsenenbildungsplattform EPALE und das Israel-Programm.

Jetzt kostenfrei herunterladen oder bestellen

Berufsbezogene Auslandsaufenthalte

Datenanalyse: Mobil in Europa mit Erasmus+

Um im internationalen Kontext zu lernen und zu arbeiten, absolvieren immer mehr Auszubildende sowie Berufsfachschülerinnen und -schüler einen Aufenthalt in einer ausländischen Partnereinrichtung. Wie sehen die Daten und Fakten zu Auslandsaufenthalten von Lernenden und Berufsbildungspersonal im Zeitraum 2016 bis 2018 aus?

Zur Datenanalyse

Statistik zu 2019

Erasmus+ in der Berufsbildung & Erwachsenenbildung

Wie haben sich die Teilnehmendenzahlen zwischen 1995 und 2019 in der Erasmus+ Berufsbildung verändert? Wie viele Strategische Partnerschaften wurden in der Erwachsenenbildung 2019 beantragt? Diese und weitere Kennzahlen haben wir für Sie aufbereitet.

Zur Statistik

Study Visit in Frankreich

Fight against gender stereotypes

Vom 6. bis zum 9. April 2020 findet ein Study Visit mit dem Titel „Fight against gender stereotypes: in educational and teaching practices, in school guidance and career guidance“ in Poitiers, Frankreich, statt. Bewerben können sich Interessierte u.a. aus den Bereichen Bildung, Soziales und Gesundheit.

Bis 13. Februar bewerben

Aktuell auf EPALE

Themenwoche: Künstliche Intelligenz

Im März 2020 findet in Hannover die Fachtagung „Künstliche Intelligenz“ statt. Dies nehmen die Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung und EPALE Deutschland zum Anlass, die Themenwoche „Zeitgemäße Bildung: Wie gehen wir mit Künstlicher Intelligenz um?“ zu organisieren. Lesen Sie in dieser Woche Beiträge zu Künstlicher Intelligenz (KI), in Kunst, Kultur und Erwachsenenbildung und testen Sie Ihr Wissen zu KI.

Zu EPALE

Erasmus+ Erwachsenenbildung

Projektskizzenberatung verlängert

Sie haben noch Fragen zu Ihrer Projektidee für eine Strategische Partnerschaft in der Erwachsenenbildung? Für eine individuelle telefonische Beratung können Sie weiterhin Ihre Projektskizze bei uns einreichen. Nutzen Sie diese Möglichkeit auch als erfahrene Einrichtung, um so später mögliche Kürzungen zu vermeiden. 

Zur Projektskizze

Erasmus+: Soziale Eingliederung

Aufruf in Leitaktion 3: Videos und Präsentationen abrufbar

Die Europäische Kommission hat eine Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen mit dem Titel „Soziale Eingliederung und gemeinsame Werte“ für die Bereiche allgemeine und berufliche Bildung in der Leitaktion 3 (KA3) veröffentlicht (Call EACEA/34/2019). Einreichungsfrist ist der 25. Februar 2020. Nun sind die Videos und Präsentationen des zugehörigen Webinars abrufbar.

Alle Infos

EU-Kommission

Webinar: „Adult learning in the workplace“

Am 5. Februar 2020 findet von 10-11 Uhr das englischsprachige Webinar ‘Adult learning in the workplace: benefits and implementation strategies’ statt. Im Webinar diskutieren Simon Broek (Ockham IPS) und Ramona David (Cedefop) das Thema „adult learning in the workplace with a specific focus on apprenticeships for adults“.

Jetzt registrieren

EU-Kommission

Jahresbericht 2018 zu Erasmus+ veröffentlicht

2018 nutzten über 110.000 junge Menschen aus Deutschland die Mobilitätangebote des europäischen Bildungsprogramms Erasmus+. Über 2000 deutsche Erasmus+-Projekte erhielten einen Gesamtzuschuss von knapp 200 Millionen Euro. Dies geht aus dem am 28. Januar 2020 veröffentlichten Jahresbericht 2018 zu Erasmus+ hervor.

Zur Website der Kommission

Dokumente online

Veranstaltung: Erfolgreich in Erasmus+

Mit Blick auf die Erasmus+-Antragsrunde 2020 lud die NA beim BIBB Interessierte zu zwei Antragswerkstätten für Projekte der Leitaktion 2 in der Berufsbildung nach Bonn ein: Am 10. Dezember 2019 standen die Strategischen Partnerschaften zum Austausch guter Praxis im Fokus, der 14. Januar 2020 stand im Zeichen der Strategischen Partnerschaften zur Unterstützung von Innovationen.

Zum Veranstaltungsrückblick

Einfach besser bewerben

Europass Lebenslauf erstellen

Mit dem Europass Lebenslauf-Editor können Sie ganz einfach einen Lebenslauf erstellen, der ein vollständiges Bild Ihrer persönlichen Qualifikationen und Kompetenzen vermittelt und in ganz Europa verstanden wird. Der Editor bietet viele Tipps für die Erstellung und die Möglichkeit, ein Anschreiben zum Lebenslauf zu erstellen oder Ihren Europass Lebenslauf zu aktualisieren.

Jetzt ausprobieren

Logo Erasmusplus und Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung