BMBF-Forum International 2019: The Future of Work - Die Zukunft der Arbeit international gemeinsam gestalten

Wie wirkt sich die Digitalisierung weltweit auf Arbeit, Berufe und Kompetenzen aus? Wie lässt sich dieser Wandel gestalten? Und wie können wir das vorhandene Wissen und die Erfahrungen international besser vernetzen? Das BMBF lädt Sie dazu ein, diese Fragen am 21. und 22. Mai 2019 auf dem ersten BMBF-Forum International mit Expertinnen und Experten aus Bildung, Forschung, Wirtschaft und Politik zu diskutieren.

Es erwarten Sie attraktive Keynotes, unter anderem von Prof. Dr. Jutta Allmendinger (Wissenschaftszentrum für Sozialforschung Berlin) und Dr. Daniel Susskind (University of Oxford), internationale Perspektiven auf die Zukunft der Arbeit und eine spannende Ausstellung mit interaktiven Exponaten.

In einem zweijährigen Rhythmus wird sich das BMBF-Forum International zukünftig einem aktuellen Thema mit internationalem Bezug widmen. Das erste BMBF-Forum International ist gleichzeitig der Auftakt der gleichnamigen internationalen BMBF-Forschungsmarketingkampagne „The Future of Work“ in den Zielländern Frankreich, Japan und USA.

Nähere Informationen finden Sie unter: www.bmbf-forum-international.de

Zur Anmeldung auf der Website des BMBF