Erasmus+: Neues Registrierungssystem – aus PIC wird OID - Vereinfachte Registrierung seit 22. Oktober

06.11.2019

Einrichtungen, die an Erasmus+ teilnehmen, registrieren sich bei der EU-Kommission. Diese Online-Registrierung wird jetzt vereinfacht und auf ein neues System umgestellt. Wer noch den alten Teilnehmercode PIC hat, erhält automatisch die neue Organisations-ID (OID).

Die EU-Kommission hat für Projektträger und Antragsteller das Organisationsregistrierungs-System (ORS) entwickelt. Dieses ersetzt das bisherige Teilnehmerportal. Wenn Sie im alten Teilnehmerportal über eine PIC-Nummer verfügen, ist Ihre Einrichtung bereits im ORS registriert. Dort finden Sie auch Ihre neue Organisations-ID (OID), welche Sie zukünftig für Erasmus+ benötigen. Für jegliche Änderungen in den Stammdaten Ihrer Einrichtung oder für das Hochladen neuer Dokumente, gehen Sie zukünftig in das Organisationsregistrierungs-System.

Bitte überprüfen Sie, dass alle Informationen und Dokumente – die bisher im Teilnehmerportal hinterlegt waren – auch im neuen Registrierungssystem vorhanden sind. Gehen Sie hierzu wie gewohnt über Ihren bisherigen EU-Login in ORS rein.

Neue Einrichtungen müssen sich vor einer Antragstellung im ORS registrieren. Mehr zur erstmaligen Registrierung finden Sie auf unserer Seite zum Organisationsregistrierungs-System.