Anmeldung zu den ErasmusDays 2020 - Machen Sie vom 15. bis 17. Oktober mit!

8.05.2020

Anmeldung zu den ErasmusDays 2020 ab dem 9. Mai möglich

Am 9. Mai, dem Europatag, der in diesem Jahr unter dem Motto  „Europa lebt Solidarität“ steht, wird das Anmeldetool für  die ErasmusDays 2020 auf www.eramusdays.eu freigeschaltet. Alle Projekt- und Entscheidungsträger in Erasmus+ sind aufgefordert, an diesen drei Tagen auf das Förderprogramm aufmerksam zu machen, Erfolgsgeschichten zu erzählen, Erfahrungen zu teilen und so die Sichtbarkeit von Erasmus+ zu erhöhen und besonders in diesem Jahr das Vertrauen in Erasmus+ und Europa zu stärken.

Im letzten Jahr wurden zu den ErasmusDays fast 4000 Projekte in 53 Ländern durchgeführt – und so unter dem Hashtag #ErasmusDays über 39 Millionen Menschen digital erreicht. Die mediale Kampagne rund um die ErasmusDays hilft den Einrichtungen dabei, ihre internationalen Bildungskooperationen und ihr Engagement bekannt zu machen. Zudem unterstützen sie uns, den gemeinsamen Gedanken für Europa zu verbreiten. In diesem Jahr wird aufgrund der Corona-Krise wahrscheinlich nicht das gesamte Spektrum vorstellbarer Live-Events im öffentlichen Raum möglich sein wie in den vergangenen Jahren, aber auf der anderen Seite bieten uns die ErasmusDays die Möglichkeit, unsere neu gewonnenen Fähigkeiten im Bereich Online-Events und Distance-Learning auszubauen.

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt: Ob Webinare, Throw-back-Fotos oder –Videos, Testimonials, Online-Events, Contests und Challenges, Blogs, Online-Ausstellungen, Podcasts oder Balkon-Events – alles ist möglich! Mehr noch als in den vergangenen Jahren werden Social Media und selbst produzierte Video- oder Bildbeiträge im Mittelpunkt der ErasmusDays stehen und wer weiß, vielleicht können wir trotz der Krise und der momentanen Mobilitätseinschränkungen die Zahl der Events noch erhöhen. Denn selten zuvor war das Bewusstsein für die Möglichkeit, als kleiner Beitrag im Netz zu großen Bewegungen gehören zu können, so präsent in den Köpfen der Menschen.

Falls Ihnen eine Idee zu den ErasmusDays feht, möchten wir auf die momentan aktuellen Themen der digitalen Bildung, Ökologie, Gesundheit, Solidarität und sozialer Inklusion aufmerksam machen, die perfekt zum Grundgedanken von Erasmus+ und den ErasmusDays passen. Auch der fünfte Geburtstag von EPALE und "The Adult Learning European Exhibition, einer Kooperation von 29 nationalen EPALE-Koordinierungsstellen, können im Rahmen der ErasmusDays beworben und geteilt werden.

Also: Melden Sie sich an und beschreiben Sie in wenigen Worten, was Sie für den 15., 16. oder 17. Oktober planen, oder schreiben Sie uns unter erasmusdays@bibb.de, falls Sie Fragen haben oder Hilfestellung benötigen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen!

 

Europäischer Videorückblick 2019

Wenn Sie dieses Video abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung an den Betreiber des Videos übertragen und unter Umständen gespeichert.

Lassen Sie sich von dem europäischen Videorückblick zu eigenen Aktionen inspirieren!