Skizzenberatungen

25.03.2021

Ein guter Antrag benötigt gute Vorbereitung. Anhand einer Projektskizze, die Sie bei uns einreichen, beraten wir Sie persönlich, diskutieren mit Ihnen Ihre Ideen und geben Ihnen Hinweise für die weitere Planung und Entwicklung Ihres Projekts.

  • Für Ihre Projektskizze stellen wir Ihnen ein Formular zum Download zur Verfügung. Die Formulare finden Sie unter den unten angegebenen Links.
  • Beschreiben Sie in dem Formular die Kernpunkte Ihres geplanten Erasmus+-Projekts. 
  • Übersenden Sie uns die Skizze per E-Mail. Die E-Mail-Adressen finden Sie unten angegeben sowie im jeweiligen Formular.
  • Daraufhin erhalten Sie ein ausführliches und individuelles Feedback, meist im Rahmen eines verabredeten Telefonats.

Wir empfehlen, die Projektskizze so früh wie möglich bei uns einzureichen, da wir Sie dann auch frühzeitig beraten können. Berücksichtigen Sie bitte, dass Sie die nach der Beratung gewonnenen Erkenntnisse noch in das Antragsformular einarbeiten müssen.

Projektskizzen können eingereicht werden für:

Erasmus+ Berufsbildung: Leitaktion 1 Mobilität für neue Antragstellerinnen und Antragsteller 
Bitte beachten Sie: In der Leitaktion 1 Mobilität in der Berufsbildung bieten wir diesen Service nur für Erstantragsteller/-innen an.
Zum Projektskizzenformular für Kurzzeitprojekte
E-Mail: mobilitaet-berufsbildung[at]bibb(dot)de
Frist zur Einreichung der Projektskizzen: 26. April 2021

Erasmus+ Erwachsenenbildung: Leitaktion 1 Mobilität 
Zum Projektskizzenformular für Kurzzeitprojekte
E-Mail: mobilitaet-erwachsenenbildung[at]bibb(dot)de
Frist zur Einreichung der Projektskizzen: 30. April 2021

Erasmus+ Berufsbildung: Leitaktion 2  - Kleinere Partnerschaften und Kooperationspartnerschaften
Zum Projektskizzenformular
E-Mail: partnerschaften-berufsbildung[at]bibb(dot)de 

Erasmus+ Erwachsenenbildung: Leitaktion 2 - Small-scale Partnerships und Cooperation Partnerships
Zum Projektskizzenformular
E-Mail: partnerschaften-erwachsenenbildung[at]bibb(dot)de