Publikationsdetails

Auslandsaufenthalte in der Berufsausbildung 2017

Mobilitätsstudie

Medientyp: Studie ,Format: A4, Seitenzahl: 38, Erscheinungsjahr: 2018

Angesichts der Internationalität der deutschen Wirtschaft und im Hinblick auf die Attraktivität der Berufsbildung hat der Deutsche Bundestag im Jahr 2013 einen nationalen Benchmark für Auslandsaufenthalte in der Berufsausbildung definiert: Bis zum Jahr 2020 sollen mindestens 10 Prozent der Auszubildenden bei Abschluss ihrer Ausbildung einen Auslandsaufenthalt realisiert haben. Die Studie erfasst den aktuellen Stand drei Jahre vor dem Ende des definierten Zeitraumes.

Zur Langfassung der Studie

Zur englischen Version

Artikel-Nr. :
400.NA 494
ISBN :
978-3-96208-072-3
Programme :
Erasmus+ BerufsbildungMobilität
Maximale Bestellmenge: 5