Barcamp: Digital und teilbar

  • Sie gestalten Ihre Bildungspraxis offen und möchten dies an einem Fallbeispiel mit anderen reflektieren?
  • Sie wollen Ihre Bildungspraxis offener gestalten und suchen Anregungen, wie das gehen könnte?
  • Sie haben eine tolle Idee für eine offene Bildungsressource und möchten diese Idee mit Gleichgesinnten weiterentwickeln?
  • Sie haben noch wenig Erfahrung von und mit offenen Bildungsmaterialien und möchten gerne mehr lernen?

Dann kommen Sie zum Barcamp in die EULE – Gmünder Wissenswerkstatt, Schwäbisch Gmünd, am 28. und 29. November 2019!

Das EPALE Deutschland Team gemeinsam mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg, in Zusammenarbeit mit dem Bündnis für Lebenslanges Lernen, dem Digitalen Weiterbildungscampus, der SteginkGroup-academy und vermit® laden Sie herzlich dazu ein.

Bringen Sie Ihre Fragen, Ideen, Erfahrungen und Einsichten mit und teilen Sie diese in einer Session beim Barcamp. Wir haben viel Platz und Zeit, um gemeinsam zu arbeiten, zu reden und kreativ zu sein.

Denken Sie bitte daran, einen Laptop oder ein Tablet mitzubringen, damit wir das Barcamp entsprechend dokumentieren können bzw. Sie gleich mitarbeiten und ausprobieren können.

Vor der Veranstaltung können Sie schon Sessionthemen vorschlagen, Fahrgemeinschaften bilden und aktuelle Themen diskutieren. Dazu gibt es die Praxiscommunity: Digital und teilbar: Offene Bildungspraxis auf EPALE. So geht’s: bei EPALE registrieren, einloggen, Gruppe abonnieren, mitmachen.

Die Teilgabe ist kostenfrei. Sie investieren Zeit, Wissen und Ideen. Reisekosten und Unterbringung müssen Sie selbst tragen. Für vegetarische Mahlzeiten, Snacks und alkoholfreie Getränke sorgen wir.

Bei genügend Nachfrage, werden wir einen Workshop „Besser Barcamps dokumentieren“ anbieten. Dieser wird am Morgen vor Beginn des Barcamps stattfinden. Bitte entsprechend die Box im Anmeldeformular anklicken.

Abends nach der letzten Session wird ein kleines Abendessen angeboten.

Auf einen Blick

  • Zielgruppe: Für alle Menschen aus der Erwachsenen-, Berufs- und Weiterbildung, die an offenen Bildungspraktiken und Materialien interessiert sind.
  • Veranstaltungsort: Eule – Gmünder Wissenswerkstatt, Nepperbergstraße 7, 73525 Schwäbisch Gmünd
  • Datum: 28. – 29.11.2019
  • Uhrzeit: Tag 1: 13:00 – 19:30 Uhr; Tag 2: 08:00 – 13:30 Uhr
  • Anmeldefrist: 22.11.2019

 Zur Online-Anmeldung

Weitere Informationen

Kontakt

Bei Fragen zur Veranstaltung oder zum Anmeldeverfahren wenden Sie sich bitte an: EPALE Deutschland

0228 107 1698

epale[at]bibb(dot)de