Berufsberatung und -orientierung für Lernende aus vulnerablen Gruppen

Berufsberatung ist ein zentraler Aspekt für die Entwicklung von Fähigkeiten im Karrieremanagement, die für die heutige dynamische und sich schnell verändernde Arbeitswelt entscheidend sind. Diese Fähigkeiten gehören zu den transversalen Schlüsselkompetenzen, die für alle Sektoren und Berufe relevant sind. Schulen und andere Bildungseinrichtungen können durch qualitativ hochwertige Berufsberatungsaktivitäten einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung dieser Kompetenzen beitragen.

Die Berufsorientierung und -beratung von Lernenden aus vulnerablen Gruppen, die möglicherweise nur eingeschränkten Zugang zu Informationen haben, ist daher im Sinne einer inklusiven Gesellschaft besonders wichtig. Diese Lernenden sollten dazu befähigt und ermutigt werden, gut informierte Berufsentscheidungen treffen zu können.

Die Ziele des Seminars sind

  • ein gemeinsames Verständnis des Konzepts der Berufsberatung und -orientierung durch aktive Diskussionen zu entwickeln
  • die spezifischen Bedürfnisse der Lernenden besser verstehen zu lernen und die verschiedenen Möglichkeiten zu diskutieren, diesen Bedürfnissen durch Berufsberatung und -orientierung gerecht zu werden
  • Methoden und Techniken kennenzulernen, um die Lernenden in den Prozess der beruflichen Entwicklung einzubinden
  • einen Plan für unterstützende und ermutigende Berufsberatungsdienste zu entwickeln
  • neue Ideen durch den Austausch von Erfahrungen zu entwickeln
  • transnationale und interdisziplinäre Netzwerke aufzubauen

Das Online-Themenseminar wird von der serbischen Nationalen Agentur organisiert. Die Arbeitssprache der Veranstaltung ist Englisch.

Auf einen Blick

  • Zielgruppe: Mitarbeitende an Berufsschulen, Schulen des zweiten Bildungswegs und Erwachsenenbildungseinrichtungen, die zum Thema Berufsberatung arbeiten
  • Veranstaltungsort: Online
  • Datum:19.05.-21.05.2021    
  • Anmeldefrist: 19.04.2021

Weitere Informationen

Die Bewerbung erfolgt direkt über SALTO. Für die Bewerbung muss ein SALTO-Account erstellt werden, falls noch nicht vorhanden. 

Kontakt

Bei Fragen zur Veranstaltung oder zum  Anmeldeverfahren wenden Sie sich bitte an:
Janina Meyer
0228 107 1952
meyer[at]bibb.de