Go.Learn.Share – Teilt Eure Auslandserfahrungen und begeistert andere Auszubildende

Absolvierst Du eine duale Berufsausbildung und hast während dieser einen Auslandsaufenthalt mit Erasmus+ absolviert? Hast Du gute und bereichernde Erfahrungen während deines Auslandspraktikums gesammelt und möchtest diese Erfahrungen an andere Auszubildende weitergeben? Hast Du Lust und bist bereit Dich zu engagieren und von Deinen Erfahrungen zu berichten? Vielleicht bist Du auch noch Social-Media-affin?

Dann bewirb Dich als EuroApprentice!

EuroApprentices sind Botschafter, die ihre eigenen Auslandserfahrungen mit anderen Auszubildenden teilen und sie begeistern und motivieren, auch den Schritt ins Ausland zu wagen!

Was machen EuroApprentices?

  • Sie geben ihre beruflichen Auslandserfahrungen an andere Auszubildende weiter
  • Sie ermutigen andere Auszubildende ihre Komfortzone zu verlassen und den Schritt ins Ausland zu wagen
  • Sie stellen dar, welche Chancen und welchen Nutzen Auslandsaufenthalte in der Berufsausbildung mit sich bringen
  • Sie informieren über das Programm Erasmus+

Wie und wo teilen EuroApprentices Ihre Erfahrungen?

  • Veranstaltungsformate: Vorträge, Workshops, Infostände, kreative Aktionen
  • Wo: in Berufsschulen oder Unternehmen, auf Bildungsmessen, auf der Straße, auf öffentlichen Veranstaltungen, im Freundeskreis, über Social Media
  • Wie:
    • eigeninitiativ und selbst organisiert
    • auf Veranstaltungen der NA beim BIBB
    • auf Veranstaltungen Dritter auf Anfrage (Multiplikatoren, Berufsschulen, Arbeitsagenturen)

Wie werde ich EuroApprentice?

  • Ihr seid motiviert, die eigenen beruflichen Auslandserfahrungen zu teilen?
  • Ihr füllt das Bewerbungsformular bis zum 31. August 2018 aus.
  • Ihr nehmt an einem nationalen EuroApprentice-Training teil. Dieses findet am Freitag, den 12. Oktober 2018 in Bonn statt. Die Reisekosten zu dem Training werden von der NA beim BIBB übernommen.

 Für das Training stehen 15 Plätze zur Verfügung.

Was bietet die NA beim BIBB Euch?

  • Eintägige Schulung für Neueinsteiger
  • Kostenlose Teilnahme an Schulungen und Jahrestreffen
  • Möglichkeit am europäischen Netzwerktreffen teilzunehmen
  • Unterstützung bei der Durchführung von Veranstaltungen und Aktionen (Infomaterialien, Beratung, Veröffentlichung auf der Homepage)
  • Zertifizierung der Tätigkeit als EuroApprentice
  • Spaß und Vernetzung mit anderen Erasmus+-Teilnehmern europaweit

Wenn ihr Fragen habt, könnt Ihr Euch gerne an uns wenden:

Kristin Wilkens – Tel. 0228 107 2913
Laura Broß – Tel. 0228 107 1685
Email: euroapprentices[at]bibb(dot)de

Weitere Informationen findest du hier oder unter #euroapprentices

 

Auf einen Blick

  • Zielgruppe: Duale Auszubildende, die mit Erasmus+ im Ausland waren
  • Veranstaltungsort: U1.61 im BMBF, Heinemannstr. 2, 53175 Bonn
  • Datum und Uhrzeit: 12. Oktober 2018, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
  • Bewerbungsfrist: 31. August 2018 - die Bewerbungsfrist ist bereits verstrichen.

Weitere Informationen

Bei Fragen zur Veranstaltung oder zum Anmeldeverfahren hilft gerne weiter:
Christina Tschutschmanowa
0228 107 1158
tschutschmanowa[at]bibb(dot)de