Regionale Informations- und Monitoringveranstaltung in Berlin

Dieses Jahr bietet das Team Mobilität und Internationalisierung der Berufsbildung eine regionale Informations- und Monitoringveranstaltungen zum Thema „Mobilitätsprojekte in Erasmus+ Berufsbildung“ in Berlin an. Die Veranstaltung richtet sich an Einrichtungen, die derzeit ein Mobilitätsprojekt in Erasmus+ Berufsbildung durchführen und darüber hinaus an interessierte Vertreter/-innen von Einrichtungen, die noch keine Erfahrung mit Mobilitätsprojekten in Erasmus+ Berufsbildung haben. Ebenfalls herzlich eingeladen sind Multiplikatorinnen und Multiplikatoren.

Ziel der Veranstaltung ist es, zu inhaltlichen Aspekten der Projektdurchführung und –planung zu informieren, Einblicke in die Projektarbeit von Einrichtungen aus der Region zu geben und neue Impulse für die Qualitätsentwicklung von Projekten zu setzen. Darüber hinaus werden die Teilnehmenden die Gelegenheit haben, sich untereinander auszutauschen und mit der Nationalen Agentur in Gespräch zu kommen. Für Vertreter/-innen von Einrichtungen, die noch kein Projekt in Erasmus+ beantragt durchführen, wird ein Informations- und Beratungsworkshop angeboten.

Für Einrichtungen, die bereits ein Mobilitätsprojekt in Erasmus+ durchführen und Multiplikatorinnen/Multiplikatoren werden in Ergänzung zu dem fachlichen Schwerpunkt der regionalen Veranstaltung vorab Live-Webinare zu finanziellen und vertraglichen Aspekten der Projektdurchführung angeboten. Eine konkrete Einladung zu diesen Live-Webinaren mit allen Informationen erhalten Teilnehmende, sobald sie sich im Anmeldetool für die regionalen Veranstaltungen angemeldet haben.


Auf einen Blick

  • Zielgruppe: Einrichtungen laufender Projekten aus den Antragsrunden 2016 und 2017 sowie weitere Akteurinnen und Akteure aus der Region.
  • Veranstaltungsort: Novotel am Tiergarten, Straße des 17. Juni 106-108, 10623, Berlin
  • Datum: 05.09.2017
  • Uhrzeit: 10:00 - 16:00 Uhr
  • Anmeldefrist: 17. Juli 2017


Weitere Informationen

 

Alternativer Termin

Unsere Regionale Informations- und Monitoringveranstaltung in Berlin am 05. September 2017 ist leider ausgebucht. Sie haben aber die Möglichkeit, sich für die Veranstaltung am 21. September in München anzumelden. Der Inhalt der Veranstaltung ist der gleiche.

 Zur Online-Anmeldung der Veranstaltung in München