EPALE Akademie - LifeComp Workshop: Kompetenzen für das Leben und Lernen in Zeiten des Wandels

Der LifeComp ist der europäische Rahmen für persönliche, soziale und lernbezogene Kompetenzen. Er beschreibt Schlüsselkompetenzen, die Menschen aller Altersgruppen und Lebensphasen bei der Bewältigung von Herausforderungen und der Gestaltung eines sich wandelnden Gemeinwesens unterstützen sollen.
In diesem Workshop werden die Struktur dieses Frameworks und die Kompetenzen, die er beinhaltet, vorgestellt. Gemeinsam wollen wir einen Blick auf die Auswahl und Ausgestaltung der Kompetenzen werfen und diese - durchaus kritisch - diskutieren. Da der LifeComp ein konzeptioneller Rahmen ist und kein Lehrplan, stellen sich auch Fragen nach seiner Bedeutung für die Erwachsenenbildung. Auch hierüber wollen wir in einen offenen Austausch treten.

Dörte Stahl ist selbständige Erwachsenenbildnerin, Trainerin und Referentin und hat einen Fokus auf Medienkompetenz, Gestaltung digitaler Lernszenarien und Fortbildungen für Erwachsenenbilder*innen. In diesen Zusammenhängen engagiert sie sich für das Thema Kompetenzorientierung, vor allem in der non-formalen Bildung und im informellen Lernen. Zudem ist sie EPALE-Botschafterin.

EPALE sponsert diese Veranstaltung, so dass keine Teilnahmegebühren anfallen.


Auf einen Blick

Zielgruppe: Die Veranstaltung richtet sich an Personen aus der Erwachsenen- und Weiterbildung und an alle die sich für den LifeComp interessieren.
Veranstaltungsort: Online
Datum: 17. März
Uhrzeit: 15:00 - 16:30 Uhr
Anmeldefrist: 14. März


Kontakt

Bei Fragen zur Veranstaltung oder zum Anmeldeverfahren wenden Sie sich bitte an: Elena Höwer
0228 107 1850 epale[at]bibb.de


WICHTIG!
Da die weitere Kommunikation zur Veranstaltung über die EPALE-Plattform läuft und hier auch im Nachgang alle Materialien und Dokumente eingestellt werden, benötigen Sie für die Anmeldung ein EPALE-Konto. EPALE [https://epale.ec.europa.eu/de] ist die ePlattform für die Erwachsenenbildung in Europa und ist der virtuelle Treffpunkt für alle, die in Europa in der Erwachsenen- und Weiterbildung tätig sind. Falls Sie noch kein EPALE-Konto haben, können Sie sich hier kostenfrei anmelden [https://epale.ec.europa.eu/de/user/register]. Sie benötigen lediglich eine E-Mail-Adresse.

Nachdem Sie Ihr Konto aktiviert haben, loggen Sie sich ein, klicken Sie im Menü „Mein EPALE“ an und klicken dann auf „Mein Profil“. Nun können Sie die URL Ihres Nutzerprofils aus dem Browserfenster kopieren.

Online-Tool: Webex
Wir werden als Online-Konferenz-Tool „Webex“ verwenden. Es ist zu empfehlen, dass Sie die App nutzen und nicht die Browserversion. Bitte informieren Sie sich über die Datenschutzbestimmungen von Webex [https://www.cisco.com/c/en/us/about/legal/privacy-full.html] sowie deren Cookie-Richtlinien [https://www.cisco.com/c/en/us/about/legal/privacy-full.html#cookies].
 

Zur Anmeldung