Erasmus + Antragswerkstatt im Rahmen von Kurzzeitprojekten in der Erwachsenenbildung zur 1. Antragsfrist 2022

Die Kurzzeitprojekte in der Erwachsenenbildung geben die Möglichkeit, Erasmus+ kennenzulernen und in Projektform am Programm teilzunehmen. Der Zugang ist vereinfacht und für Einrichtungen, die neu im Programm sind konzipiert. Im Rahmen dieser Förderung können Sie bis zu 30 Lernmobilitäten in die Programmländer der EU durchführen. In der Antragswerkstattveranstaltung erhalten Sie eine Einführung in das Programm Erasmus+. Hauptzweck der Veranstaltungen ist, die inhaltlichen Aspekten der Antragstellung sowie die Kriterien, nach denen die Begutachtung der Anträge erfolgt vorzustellen und gegebenenfalls über Ihre Ideen zu sprechen. Überdies haben Sie die Gelegenheit, Ihre Fragen direkt von Mitarbeiter*innen der Nationalen Agentur beantwortet zu bekommen.
 

Auf einen Blick

  • Datum: Di, 08.02.2022
  • Uhrzeit: 10:00 - 14:00 Uhr
  • Ort: Online
  • Anmeldefrist: keine (keine vorherige Anmeldung erforderlich)
  • Link zur Teilnahme: Cisco Webex Meetings (direkter Link zum Meeting-Raum)

 

Kontakt

Bei Fragen zur Veranstaltung oder zum  Anmeldeverfahren wenden Sie sich bitte an:
Anne-Marie Brkic
0228 107 1659
brkic[at]bibb(dot)de