Infoveranstaltung zur Erasmus+-Akkreditierung in der Berufsbildung

Sie möchten langfristig Auslandsaufenthalte in der Berufsbildung anbieten und erfahren, welche Möglichkeiten Ihnen das Programm Erasmus+ bietet? Was ist die Erasmus+-Akkreditierung, wie funktioniert diese und wie können Sie mit ihr Fördermittel erhalten?

Diese und andere Fragen werden in unserer Online-Veranstaltung am 14. Juni 2022 beantwortet. Die Veranstaltung richtet sich an alle Einrichtungen, die sich zukünftig regelmäßig im Programm Erasmus+ engagieren möchten oder weitere Informationen zu den neuen Möglichkeiten des Programms, ganz besonders der Akkreditierung, erhalten möchten.

Sie richtet sich an alle Akteure der beruflichen Bildung mit Interesse an den Themen Auslandsaufenthalte und Internationalisierung. Neben einer kurzen Einführung in das Programm Erasmus+, werden besonders die Erasmus+-Akkreditierung und die mit ihr verbundenen Möglichkeiten vorgestellt.

Informationen auf einen Blick:

Zielgruppe: Alle Akteure der beruflichen Bildung, die Fördermittel im Programm Erasmus+ erhalten möchten

Ort: Online

Datum: Dienstag, 14.06.2021 von 10:00 bis 12:00 Uhr

Zugang: GotoWebinar - Link (Link führt direkt zum Webinarraum)

Anmeldung: eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Hinweise zur Technik:

Der offizielle Beginn des Treffens ist um 10:00 Uhr. Bereits ab 09:45 Uhr werden wir online sein, damit Sie vor Beginn testen können, ob ihre Technik funktioniert.

Kontakt:

Bei Fragen zum Anmeldeverfahren wenden Sie sich bitte an
Anne-Marie Brkic; 0228 107 1659; brkic[at]bibb(dot)de

Bei inhaltlichen Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an Kristin Wilkens, 0228 107 2913, wilkens[at]bibb(dot)de