Kontaktseminar - Digitales Lernen für Erwachsene Lehrende

Dieses Kontaktseminar zum Thema DIGITALES LERNEN FÜR ERWACHSENE wird sich auf die Erwachsenenbildung und die kontinuierliche Berufsbildung konzentrieren. Es wird die Partnersuche für kleinere Partnerschaften für das Programm Erasmus Plus erleichtern, die 2023 eingereicht werden sollen. 

Erwartete Ergebnisse:

  • Sensibilisierung der Einrichtungen für Aus-und Weiterbildung und Erwachsenenbildung für die Internationalisierung (Internationale Partnerschaften)
  • Verständnis der Erasmus Plus -Regeln
  • Neue Netzwerke für die künftige Zusammenarbeit
  • Entwurfsmodelle  von KA210-Projekten (kleinere Partnerschaften)
  • Einbeziehung von Newcomer-Organisationen in Erasmus Plus

 

Auf einen Blick

Zielgruppe

  • VertreterInnen von- öffentlichen/privaten Organisationen, die im Bereich der Berufsbildung oder der Erwachsenenbildung tätig sind und mit erwachsenen Lernenden arbeiten
  • Organisationen, die ihre digitale Transformation in Angriff nehmen wollen und/oder einen effektiven Wechsel zu digitaler Bildung/Ausbildung und/oder die Entwicklung von digitalem Fachwissen anstreben
  • NeueinsteigerInnen sowie Organisationen, die bereits einige Erfahrung in der Projektvorbereitung und -durchführung haben
  • Organisationen mit der Aussicht auf einen Projektantrag oder der Teilnahme an einer kleineren Partnerschaft (KA210) im Jahr 2023

 

Datum: Montag, 07.11. bis Donnerstag, 10.11.

Ort: Antwerpen, Belgien

Veranstaltungsort: Park Inn Antwerpen-Berchem

Anmeldefrist: 09.09.

 

Zum Programm

 

Zur Anmeldung

 

Zusätzliche Informationen:

Wir erwarten 10 flämische und 30 europäische Teilnehmende. Das Kontaktseminar wird in Antwerpen-Berchem organisiert. Der Veranstaltungsort ist mit dem Zug leicht zu erreichen.    

Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an  Marc De Vlieger 
marc.devlieger[at]epos-vlaanderen(dot)be

Bei Fragen zur Organisation wenden Sie sich bitte an Karina Janowska, Karina.Janowska[at]bibb(dot)de