Integrationsarbeit in der formalen Erwachsenenbildung

Themen und Ziele der Veranstaltung:

  • Inspiration und neue Ideen zur Verbesserung der Arbeit mit der Integration in der formalen Erwachsenenbildung
  • Diskussion der Situation der Erwachsenenbildung in den teilnehmenden Ländern- Präsentation des norwegischen Bildungssystems mit Schwerpunkt auf der formalen Erwachsenenbildung
  • Reflexion über die Auswirkungen (mögliche Verwendung des Impact-Tools)- Wie man einen Projektvorschlag für KA210- schreibt
  • Einführung in EPALE (Elektronische Plattform für Erwachsenenbildung für Europa)


Erwartete Ergebnisse:

  • Diskussionen und Fokussierung auf das Thema "Integration" in formalen Erwachsenenbildungseinrichtungen
  • Vernetzung und Erfahrungsaustausch
  • Inspiration für die zukünftige Arbeit und europäische Projekte zum Thema
  • Finden von Partnern zur Anbahnung von Kooperationen, die zur Beantragung von KA210-Förderung im Jahr 2023 führen


Unser primäres Ziel ist es, dass am Ende des Seminars jeder Teilnehmende einen KA210-Partner zum Thema gefunden hat.

Unser sekundäres Ziel ist es, mindestens 50 % der Erasmus-Anfänger aufzunehmen.

Unser drittes Ziel ist, dass mindestens 8 Partnerschaften aus dem Seminar hervorgehen.

               
Die Veranstaltung findet auf Englisch statt, die Teilnehmenden sollten daher über Englischkenntnisse verfügen.
 

Auf einen Blick

  • Zielgruppe: Das Seminar ist offen für Teilnehmende aus dem Bereich der Erwachsenenbildung. Das Seminar richtet sich vor allem an Lehrkräfte, Leiter und andere Personen, die in der formalen Erwachsenenbildung tätig sind und lernen möchten, wie man eine kleine Partnerschaft im Rahmen von Erasmus aufbaut. Die Einrichtungen, die sie vertreten, sollten daher an einer KA210-Partnerschaft interessiert sein. Die Teilnehmenden sollten über gute Englischkenntnisse verfügen. Die Teilnehmenden sollten keine oder nur wenig Erfahrung mit Erasmus haben (z. B. dürfen sie nur einmal Koordinator gewesen sein und/oder nur an 3 Partnerschaften teilgenommen haben).
  • Datum: Di, 29.11.2022 bis Fr, 02.12.2022
  • Uhrzeit: Beginn: 29.11.2022 um 17 Uhr, Ende: 02.12.2022 um 13.30 Uhr
  • Ort: Øystese, Hardanger,Norwegen
  • Anmeldefrist: 21.10.2022

 

Anmeldefrist abgelaufen 

Kontakt

Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an:

Gaelle Bozec
gaelle.bozec[at]hkdir(dot)no

Bei Fragen zur Organisation wenden Sie sich bitte an:
Karina Janowska
E-Mail: Karina.Janowska[at]bibb(dot)de