AdobeStock | Nicola

Nachhaltigkeit in Erasmus +: Auf dem Weg zur grünen Umstellung

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen werden durch die Präsentation von Beispielen guter Praxis verschiedene Ansätze zur Umsetzung von Nachhaltigkeitsprinzipien kennenlernen. Alle Bereiche der allgemeinen und beruflichen Bildung werden vertreten sein. Der Austausch und die Diskussion zwischen den Teilnehmer*innen wird gefördert, um sie bei der Entwicklung ihres eigenen Ansatzes für grüne Initiativen zu unterstützen. Darüber hinaus werden spezifische Programmvorschriften für grünes Reisen im Rahmen von Erasmus+ erörtert.

Die Onlineveranstaltung findet auf Englisch statt.

Die Ziele der Veranstaltung sind:

  • Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen kennen und verstehen die Leitprinzipien der Bildung für nachhaltige Entwicklung.
  • Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen sind sich der Bedeutung und des möglichen Nutzens der Durchführung von Nachhaltigkeitsprojekten bewusst.
  • Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen kennen verschiedene Best-Practice-Beispiele aus anderen Projekten und können geeignete Ansätze für ihr eigenes Projekt identifizieren.

Die Anmeldung erfolgt über Salto. Für die Registrierung muss ein SALTO-Account vorhanden sein.

Auf einen Blick

  • Zielgruppe: Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aller Sektoren (Schulbildung, Aus- und Weiterbildung, Hochschulbildung, Erwachsenenbildung), die ein laufendes oder beginnendes Projekt haben oder daran interessiert sind, ein Projekt zum Thema Nachhaltigkeit zu initiieren. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen sollten über gute Englischkenntnisse verfügen.
  • Veranstaltungsort: Deutschland, Bonn (Online)
  • Datum: 2.12.2021 - 3.12.2021 
  • Anmeldefrist: 5.11.2021

Bei Fragen zur Veranstaltung oder zum  Anmeldeverfahren wenden Sie sich bitte an:
Karina Janowska
0228 107 1570
Karina.Janowska[at]bibb(dot)de