Save the date: Jahrestagung der NA beim BIBB

Am 17. und 18. September findet unter dem Motto "The Future is Europe - mit Erasmus+ Bildung gestalten" die Jahrestagung der Nationalen Agentur Bildung für Europa in Bremen statt. Der erste Tag der Veranstaltung richtet sich an die interessierte Fachöffentlichkeit. Dabei wird es u.a. um die künftige Gestaltung des Programms Erasmus+ ab 2021 gehen.

Fünf Fachforen beleuchten zentrale bildungspolitische Fragen und die Beiträge des Programms Erasmus+:

  • Impulse zu drei Hauptthemen der Erwachsenenbildung
  • Internationalisierung der Berufsbildung
  • Herausforderungen in Gesundheit und Pflege
  • Auf dem Weg zur inklusiven Berufsbildung
  • Digitalisierung


Zudem ist eine Podiumsdiskussion mit dem Präsidenten des Bundesinstituts für Berufsbildung, Prof. Friedrich Hubert Esser, und dem Wissenschaftlichen Direktor des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung, Herrn Prof. Ralf Schrader, geplant, welche den Titel "Shaping the Future - das künftige Programm Erasmus+ und die Herausforderungen in der Berufs- und Erwachsenenbildung" trägt.

Am zweiten Tag sind diejenigen Einrichtungen eingeladen, die aktuell ein Erasmus+ Projekt in der Berufsbildung oder Erwachsenenbildung durchführen. An diesem Tag finden Kick-off- und Monitoring-Workshops und weitere Arbeitsgruppen zur Unterstützung der Programmumsetzung statt.

Voraussichtlich ab Mitte Mai können Sie sich für die Veranstaltung anmelden. Wir werden Sie dann noch einmal über unseren Newsletter aufmerksam machen. Wir freuen uns auf regen Austausch mit Ihnen im September!