Informationsveranstaltungen zur Beantragung der Akkreditierung in der Berufsbildung - Veranstaltungsdokumentationen

Die Akkreditierung ermöglicht einer Einrichtung in Zukunft, Teil der Erasmus-Familie zu werden und für ihre Lernmobilitäten vereinfacht Fördermittel abrufen zu können. Das Nachfolgeprogramm startet 2021, die Frist für die Erasmus-Akkreditierung ist der 29. Oktober 2020. Sie finden weitere Informationen zum neuen Erasmus-Programm hier.

Aufgrund der Corona-Pandemie wurden die Veranstaltungen für das Erasmus-Programm (2021-2027) als Online-Veranstaltungen durchgeführt und aufgezeichnet.

Online-Mitschnitte zur Ihrer Information

In der Online-Veranstaltung vom 29.07.2020 werden die formalen Schritte der Antragstellung sowie die verschiedenen Abschnitte des Antragsformulars vorgestellt. Dabei erhält der Erasmus Plan, als Kern des Antrags, besondere Aufmerksamkeit.

Die Frage- und Antwort-Veranstaltung vom 13.08.2020 erörtert häufig gestellte Fragen zum Akkreditierungsantrag, zum Erasmus-Plan und weiteren Themen.

Die Zielgruppe waren Einrichtungen der Berufsbildung, die die Beantragung einer Akkreditierung im Erasmus-Programm planen. Grundlegende Kenntnisse zur Akkreditierung wurden vorausgesetzt.

Es wird daher empfohlen, eines der allgemeinen Informations-Webinare besucht oder sich die Aufzeichnungen angeschaut zu haben. Das Ansichtsexemplar eines Akkreditierungsantrags finden Sie hier.

Hinweis: Die Veranstaltungen spiegeln jeweils den aktuellen Wissensstand wider. Insbesondere die Informationen und Aussagen zum Erasmus-Programm ab 2021 stehen daher unter Vorbehalt. Durch die offiziellen Verlautbarungen der EU-Kommission kann es ggf. zu Abweichungen und Anpassungen kommen.


Webcast der Online-Veranstaltung vom 29.07.2020

Video

Wenn Sie dieses Video abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung an den Betreiber des Videos übertragen und unter Umständen gespeichert.

Webcast mit der Einführung zur Akkredtierung vom 29.07.2020

Berthold Hübers, Teamleiter des Teams Mobilität und Internationalisierung der Berufsbildung, führt in die Veranstaltung ein, mit Informationen zum Nachfolgeprogramm und seinen Zugängen. 

Dauer: 17:10 Minuten | © NA beim BIBB 2020

 

Video

Wenn Sie dieses Video abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung an den Betreiber des Videos übertragen und unter Umständen gespeichert.

Webcast mit Informationen zum Antragsformular vom 29.07.2020

Theresa Mayerhöffer, Mitarbeiterin des Teams Mobilität und Internationalisierung der Berufsbildung informiert über das Antragsformular, seine Registrierung und Funktionen.

Dauer: 18:59 Minuten | © NA beim BIBB 2020

 

Video

Wenn Sie dieses Video abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung an den Betreiber des Videos übertragen und unter Umständen gespeichert.

Webcast mit Informationen zum ErasmusPlan und seinen Zielen 29.07.2020

Berthold Hübers stellt das Kernstück des Antragsformular, den ErasmusPlan vor und beschreibt wie die Ziele einer Einrichtung im Erasmus-Programm aussehen können.

Dauer: 20:23 Minuten | © NA beim BIBB 2020

 

Video

Wenn Sie dieses Video abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung an den Betreiber des Videos übertragen und unter Umständen gespeichert.

Webcast mit Informationen zum ErasmusPlan vom 29.07.2020

Ulrike Schröder, wissenschaftliche Mitarbeiterin des Teams Mobilität und Internationalisierung der Berufsbildung, zeigt auf wie Aktivitäten und Management des ErasmusPlan aussehen können und stellt die Qualitätsstandards des Nachfolgeprogramms vor.

Dauer: 22:11 Minuten | © NA beim BIBB 2020

 

Video

Wenn Sie dieses Video abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung an den Betreiber des Videos übertragen und unter Umständen gespeichert.

Webcast mit Informationen zum Folgeprozess 29.07.2020

Theresa Mayerhöffer zeigt die letzten Schritte des Antragsformulars und beschreibt, wie der Nachfolge-Prozess aussieht und wie wir sie dabei unterstützen.

Dauer: 22:26 Minuten | © NA beim BIBB 2020

 


Webcast der Online-Veranstaltung vom 13.08.2020

Die Frage- und Antwort-Veranstaltung vom 13.08.2020 erörtert häufig gestellte Fragen zum Akkreditierungsantrag, zum Erasmus-Plan und weiteren Themen.

Video

Wenn Sie dieses Video abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung an den Betreiber des Videos übertragen und unter Umständen gespeichert.

Frage- und Antwort-Veranstaltung zum Akkreditierungsantrag 13.08.2020

Ulrike Schröder, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Team Mobilität und Internationalisierung in der Berufsbildung beantwortet häufig gestellte Fragen zu strategischen Überlegungen bei der Antragstellung und gibt Tipps zu möglichen Anlagen („strategic documents“).

Dauer: 15:25 Minuten | © NA beim BIBB 2020

 

Video

Wenn Sie dieses Video abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung an den Betreiber des Videos übertragen und unter Umständen gespeichert.

Frage- und Antwort-Veranstaltung zum Akkreditierungsantrag 13.08.2020

Berthold Hübers, Leiter des Teams Mobilität und Internationalisierung in der Berufsbildung erläutert die Grundzüge der Zielformulierung für den Erasmus Plan.

Dauer: 15:27 Minuten | © NA beim BIBB 2020

 

Video

Wenn Sie dieses Video abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung an den Betreiber des Videos übertragen und unter Umständen gespeichert.

Frage- und Antwort-Veranstaltung zum Akkreditierungsantrag 13.08.2020

Berthold Hübers und Ulrike Schröder kommentieren Ideen für Ziele im Erasmus Plan, die von den Veranstaltungsteilnehmenden vorgeschlagen wurden.

Dauer: 15:20 Minuten | © NA beim BIBB 2020

 

Video

Wenn Sie dieses Video abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung an den Betreiber des Videos übertragen und unter Umständen gespeichert.

Frage- und Antwort-Veranstaltung zum Akkreditierungsantrag 13.08.2020

Berthold Hübers und Ulrike Schröder beantworten alle eingegangenen Fragen, wie zum Beispiel „Wie umfangreich muss eine Internationalisierungsstrategie sein“ und „Wie fülle ich die Tabelle ‚Aktivitäten‘ aus? (2 Teile).

Dauer: 37:53 Minuten | © NA beim BIBB 2020