© shutterstock/baranq

Europass - Passgeschichten - Leben und Arbeiten mit dem Europass

Der Europass ist ein kostenloser Service der Europäischen Kommission. Mit seiner Hilfe können Sie alle im In- und Ausland erworbenen Qualifikationen und Kompetenzen europaweit verständlich dokumentieren. Die fünf europaweit standardisierten Europass-Dokumente können sowohl im In- wie im Ausland verwendet werden .

Der Europass steht ganz im Zeichen der Zeit: Er orientiert sich zunehmend an Lernergebnissen und weniger an Bildungswegen und Lernzeiten. So gibt er Raum für sämtliche Kompetenzen und Qualifikationen, die im Laufe des Lebens erworben wurden.

Wie dies konkret in der Praxis aussieht, zeigen die Europass Passgeschichten. Sie erzählen die Erlebnisse und Erfahrungen von jungen Menschen, die in Europa zum Lernen und Arbeiten unterwegs waren. Lesen Sie , wie sie die Europass-Dokumente nutzen, um ihre Qualifikationen und Kompetenzen transparent darzustellen.


© NA beim BIBB

Der Europass dokumentiert Lern- und Arbeitserfahrungen in der Ausbildung – zum Beispiel bei der Deutschen Telekom.Seit 2004 werden im Rahmen des Auslandsprogramms der Telekom Ausbildung sowohl Mobilitätsmaßnahmen für Azubis als auch für dual Studierende realisiert. Jahr für Jahr nutzen rund 140 junge Leute diese Chance. Seit 2006 erhalten alle anschließend den Europass Mobilität, der die Lernergebnisse und die erworbenen Kompetenzen dokumentiert.

weiterlesen