Good Practice: Menschen mit Beeinträchtigungen

Soziale Teilhabe durch Auslandsaufenthalte

  • Projektlaufzeit: 2018-2020
  • Aus der laufenden Projektarbeit
  • Thema: Inklusive Projekte

Die Berufsbildungswerk Südhessen gemeinnützige GmbH (bbw) ist Rehabilitationsträger in Karben in der Nähe von Frankfurt am Main. Das bbw ermöglicht jungen Menschen mit Beeinträchtigungen einen Austausch nach Österreich zur Partnerorganisation Wien Work, um Arbeitserfahrungen im europäischen Ausland machen zu können.


Ein Perspektivwechsel für die berufliche Inklusion

  • Projektlaufzeit: 2017 - 2020
  • Good Practice
  • Strategische Partnerschaft 
  • Thema: Berufliche Inklusion, Landwirtschaft

Die praktische Umsetzung der Inklusion von Menschen mit Behinderungen in der beruflichen Bildung stellt nach wie vor eine große Herausforderung dar. Die Strategische Partnerschaft INCLUTRAIN beschäftigte sich daher mit dem Thema der personenzentrierten Bildung und entwickelte ein Berufsbildungsrahmenkonzept, in dem die individuellen Fähigkeiten der Auszubildenden im Fokus stehen. Erprobt wurde das Ganze im landwirtschaftlichen Kontext.


Wege zu mehr Integration in ländlichen Gegenden

  • Projektlaufzeit: 2018-2020
  • Good Practice
  • Strategische Partnerschaft zum Austausch guter Praxis
  • Thema: Soziale Inklusion, Ländliche Entwicklung

Mit dem Projekt SARAH wurden hauptberufliche und ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Sozialbereich zusammengebracht, um sich über gelungene Beispiele der sozialen Versorgung von Menschen auf dem Land auszutauschen. Dabei wurde ein besonderes Augenmerk auf die Personen gelegt, die oft außerhalb unseres Blickfeldes bleiben.


STAII VIT - Empowerment und Inklusion durch Sport europaweit

  • Projektlaufzeit: 2015-2017 (Erasmus+)

Menschen mit Sehbeeinträchtigungen machen in ihrem Alltag immer wieder die Erfahrung, dass ihre Leistungsfähigkeit aufgrund geringerer physischer Autonomie und Mobilität niedriger bewertet oder falsch eingeschätzt wird. Diese Bedenken dominieren häufig über die fachlichen Qualifikationen der Personen. An dieser Stelle setzte die Strategische Partnerschaft „STAII VIT“ an. Es machte ein Sportkonzept für verbesserte Beschäftigungschancen und mehr Lebensqualität für Menschen mit Sehschädigungen europaweit anwendbar

weiterlesen


Lippen lesen auf Englisch

  • Projektlaufzeit: 2017–2019 (Erasmus+)

Cindy Klink ist Auszubildende zur Verwaltungsfachangestellten. Während ihrer Ausbildung war sie mit Erasmus+ für fünf Wochen in Irland. Ihre Schwerhörigkeit war dabei kein Problem: „Der Auslandsaufenthalt hat mich selbstbewusster gemacht und mir das Selbstvertrauen gegeben, dass ich mit meiner Hörbehinderung zwar auf Probleme stoße, aber nichts unmöglich ist.“

weiterlesen


Redet mit uns, nicht über uns!

  • Projektlaufzeit: 2016–2017 (Erasmus+)

Im Rahmen des Erasmus+ Projektes sollten Ideen entstehen, wie Menschen mit Behinderungen, die in den Einrichtungen der Diakonie Mitteldeutschland leben und arbeiten, ihre Interessen vertreten und sich für mehr Selbstbestimmung einsetzen können.

weiterlesen


Berliner August-Sander-Schule will „Versuchen - Überwinden - Erreichen“

 

  • Projektlaufzeit: 2018-2020
  • Good Practice
  • Thema: Auslandserfahrung für berufsqualifizierende Klassen

Manche Lebenswege sind etwas holpriger als andere – und oft hat das Auswirkungen auf das Selbstbewusstsein von Heranwachsenden. Die August-Sander-Schule in Berlin hat ein Projekt gestartet, dass diesen Menschen einen Auslandsaufenthalt in Italien fördert. So können neue Erfahrungen gemacht, neue Wege beschritten und neue Sicherheit gewonnen werden.


GastroINKLUSIV - Inklusive Lernmaterialien für eine nachhaltige Gastronomie

  • Good Practice
  • Projektlaufzeit: 2016-2018

Inklusion im beruflichen Fachunterricht birgt große Herausforderungen: Wie umgehen mit heterogenen Schülergruppen mit unterschiedlichen Niveaustufen? Wie sicherstellen, dass alle Teilnehmenden auf ihrem persönlichen Level mitgenommen werden, dass sie Lerninhalte für sich schlüssig verarbeiten und schließlich auf dem Arbeitsmarkt Fuß fassen können? Die Strategische Partnerschaft „GastroINKLUSIV“ hat sich diesen „Stolpersteinen“, mit Fokus auf das Themenfeld Gastronomie, angenommen.


STELLA — Staff's European Lifelong Learning Academy

  • Projektlaufzeit: 2017-2019
  • Strategische Partnerschaft zur Unterstützung von Innovation
  • aus der laufenden Projektarbeit
  • Thema: Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigungen

Ein Projekt für und mit Menschen mit Beeinträchtigungen: Die Innovationspartnerschaft Stella zeigt wie Menschen mit Beeinträchtigungen aktiv als Expertinnen und Experten in die Projektarbeit eingebunden werden. Gemeinsam entwickelt das Projektteam ein Handbuch, um die grundlegenden Kompetenzen von Menschen mit Beeinträchtigungen zu verbessern.