Nationale Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NA beim BIBB)

Navigation und Suche


Erasmus+ Mobilität

Erfolgreiche Antragsrunde 2015

Personen in einem Konferenzraum

Die Teilnehmerzahlen in der Leitaktion 1 Mobilität können sich sehen lassen: In der Berufsbildung haben bisher 435 Projekte mit über 21.000 Teilnehmenden eine Finanzierungszusage erhalten. In der Erwachsenenbildung können über 670 Personen des Bildungspersonals und deren Einrichtungen im Rahmen von Erasmus+ gefördert werden. Insgesamt wurden über 34 Millionen Euro vergeben.

Gesichter & Geschichten

Auch du kannst es schaffen

Auszubildende im Auslandspraktikum vor Berglandschaft

Auszubildende mit Hörbehinderung wagen den Schritt ins Ausland: Francesca Kornmeier und Mirko Dominik vom Robert-Schmidt-Berufskolleg haben sich auf den Weg nach Österreich und Finnland gemacht, um dort zu arbeiten - sie in einer Bibliothek und er in einer Marketingfirma. Eine Mobilitätserfahrung besonderer Art, von der nicht nur sie profitiert haben.

Israel-Programm

Beitrag zu deutsch-israelischen Beziehungen

Screenshot der Startseite

Das Deutsch-Israelische Programm zur Zusammenarbeit in der Berufsbildung fördert seit 1969 den Austausch in der Berufsbildung. Damit leistet es einen Beitrag zu der mittlerweile 50 Jahre andauernden Partnerschaft zwischen den beiden Ländern. Die NA beim BIBB setzt das Programm seit 2013 im Auftrag des BMBF um.

EPALE

Machen Sie mit!

Bloggen, diskutieren und gemeinsam an einer Europäischen Dimensionen der Erwachsenen- bildung arbeiten: Die E-Plattform für Erwachsenen- und Weiterbildung stellt hierfür einen interaktiven, virtuellen Raum zur Verfügung. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich in der Online Community EPALE zu beteiligen.


Weitere Angebote