Publikationsdetails

Bildung für Europa - Nr. 2009/12: Das Grünbuch Mobilität

Medientyp: Journal , Format: A4, Seitenzahl: 32, Erscheinungsjahr: 2004-2013

Schwerpunktthema der aktuellen Ausgabe des Journals "bildung für europa" ist das Grünbuch der Europäischen Kommission "Die Mobilität junger Menschen zu Lernzwecken fördern". In einem ausführlichen Bericht legt die NA beim BIBB dar, welche Aspekte aus ihren Erfahrungen zu eng gefasst oder nicht ausreichend berücksichtigt sind. Auch die beiden anderen deutschen Nationalen Agenturen für das Programm für lebenslanges Lernen beziehen Position.

Ausführlich präsentiert werden zudem die auf der Jahrestagung der NA ausgezeichneten LEONARDO- und GRUNDTVTIG-Projekte. Mit dem Preis für "Innovation in der Praxis" wurden je drei Projekte der letzten Jahre geehrt, die als Beispiele guter Praxis besondere Aufmerksamkeit verdienen. Des Weiteren finden Sie Informationen zum Programm LEO+, zum Aufruf für das Jahr 2010, zu den europäischen Netzwerken EURES und Euroguidance sowie eine Darstellung des Programms "IdA - Integration durch Austausch" und der europäischen Arbeitsmarktinitiative "New Jobs for New Skills". Frank J. Weise von der Bundesagentur für Arbeit beantwortet u. a. die Frage, warum es so wichtig ist, Arbeitsmarkt- und Qualifikationserfordernisse vorherzusagen und aufeinander abzustimmen.

Aus aktuellem Anlass ist dieser Journalausgabe ein achtseitiger Beihefter zur Nutzung und Akzeptanz des EUROPASS Mobilität beigefügt.

Artikel-Nr. :
400.ID 12/09
Edition :
journal_2009_12.pdf
Programme :
Bildungsprogramme