Berufsbildung - Stories & Erfahrungsberichte

In der Berufsbildung können sowohl Azubis als auch Ausbilderinnen und Ausbilder internationale Arbeitserfahrung sammeln. Möglich ist dies durch Einzelaufenthalte oder durch Projekte und Partnerschaften im Ausland.

Inklusives Danzig

Martin Karpiel hat als Betreuer mit seinen Teilnehmenden des Wertkreis Gütersloh Polen entdeckt und erzählt hier von seinen Eindrücken.

weiter

„Finnland ist ein Tor, mit dem sich weitere Tore öffnen.“

Jana Gren aus Nürnberg ist mit dem Erasmus+-Programm seit einigen Monaten in Finnland an der Folk Academy in Lärkkulla, Karjaa.

weiter
© Jana Gren

Mobil, aber anders.

Der 20-jährige Aaron Freund war im September 2020 drei Wochen lang im dänischen Lolland, wo er ein Praktikum in einem Tischlereibetrieb absolviert hat. Und das trotz der in ganz Europa grassierenden Corona-Pandemie.

weiter
© Aaron Freund

Ein Zahntechniker-Azubi in Innsbruck

Frederik war noch im ersten Lehrjahr seiner Zahntechniker-Ausbildung, als ihn sein Weg aus dem Dentallabor seines Vaters hinaus ins wunderschöne Österreich führte.

weiter

Wie geht Umweltschutz in Nordmazedonien?

Wie viel man mit gutem Umweltschutz erreichen kann, haben Anastassia Zverko und Dennis Chafisow während ihres Erasmus+-Praktikums gesehen.

weiter
© Anastassia Zverko

Mit Erasmus+ als Erzieherin in Wien

Ausbildung über europäische Grenzen hinweg ist auch für Erzieherinnen und Erzieher sowie für Heilerziehungspflegerinnen und -pfleger möglich. Katharina Alektorov ist eine von ihnen.

weiter
© AdobeStock | Robert Kneschke

„Ich kann nur jedem dazu raten“

Gutes Ausbildungsmarketing: Firma Faßbender aus Bergheim schickt ihre Azubis mit Erasmus+ ins Ausland – ein Gewinn für alle!

weiter
© Faßbender

Den eigenen „Weinhorizont" erweitern

In Franken haben Absolventinnen und Absolventen einer Weiterbildung für Weinbau und Önologie die Möglichkeit, mit Erasmus+ Auslandserfahrung zu sammeln.

weiter
© Triebe | privat

Pflegeberufe stärken

Warum die kbs Akademie für Gesundheitsberufe für ihre Azubis Auslandspraktika organisiert

weiter
© stock.adobe.com | Kzenon

Einfach mal machen

Beim Auslandspraktikum in den USA hat Kathleen gelernt, Chancen zu ergreifen.

weiter
© Kathleen Pohlmeyer

Viktoria in Kapstadt

Viktoria, 22, ist im 3. Ausbildungsjahr zur Kauffrau für Speditions-und Logistikdienstleistungen bei Dachser SE. Im Mai arbeitete sie für 4 Wochen in der Filiale in Kapstadt, Südafrika.

weiter
© Viktoria Quickenstedt

Zu Gast bei den Hunsrück-Brasilianern

Sebapharma schickte 2018 erstmals Auszubildende nach Brasilien zum Auslandspraktikum. Im Interview berichtet Harald Düster über den Start einer langfristig angelegten Partnerschaft.

weiter
© Sebapharma

„Ich bin selbst Teil der Geschichte“

Tania Gamburgo, Personalleiterin bei der Haver & Boecker OHG in Oelde, hat selbst erlebt, wie wichtig Auslandserfahrungen im Berufsleben sind. Im Interview zeigt sie aus Personalersicht auf, was Auslandspraktika zur Fachkräftegewinnung beitragen.

weiter
© Tania Gamburgo | Haver & Boecker

Auslandsprogramme als Investition in die Zukunft

Ein Gespräch mit Alexander Lang, Teamleiter Ausbildung Produktionstechnik bei der BASF SE in Ludwigshafen

weiter
© BASF

Netzwerker aus Überzeugung

Als Referent des Bayerischen Staatsinstituts für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB) berät Stephan Plichta staatliche Berufsschulen zum Programm Erasmus+.

weiter
© NA beim BIBB

Ausbilder lernen neueste Technik auf Island kennen

Mit einem Lernaufenthalt gibt die Handwerkskammer Kassel Einblick in die Erdwärmenutzung auf Island.

weiter
© HWK Kassel

Praxisnah ausbilden: Wie geht's am besten?

Beim Austausch von deutschen und französischen Ausbilderinnen und Ausbildern für Fachkräfte der Blinden- und Sehbehindertenreha in Paris wird gerätselt, ausprobiert und verglichen. Das Ziel: lebendig und praxisnah auszubilden.

weiter
© blista

Grenzenlose Möglichkeiten

Die gute Zusammenarbeit von Berufsbildung ohne Grenzen und Erasmus+ ermöglicht vielen Menschen neue Erfahrungen in ganz Europa.

weiter
© Ann Sophie Bayer

„Raus aus der Nerd-Ecke“

Arbeiten mit Augmented Reality in der Ausbildung – geht das? Und was sind die Vorteile?

weiter
© SBG Dresden/Jens Hofmann

Erfolgsrezepte für die Gastronomieausbildung

Die Strategische Partnerschaft GastroINKLUSIV zeigt, wie inklusives Lernen und die Sensibilisierung für Nachhaltigkeitsthemen in der beruflichen Bildung gelingen können. Die Europäische Kommission nominierte das Projekt für den 2019 VET Excellence Award.

weiter
© Europäische Kommission

Berufsschule in Bewegung

Eine Strategische Partnerschaft im Rahmen von Erasmus+ entwickelt Unterrichtsmaterialien zum Thema E-Commerce

weiter
© Martin Kolb, Staatliche Berufsschule II Bayreuth

Innovative Potential meets Experience

17 Prozent der Jugendlichen in Europa sind ohne Arbeit. Ihren Unternehmergeist zu stärken war das Ziel des Projektes Enterprise+.

weiter
© Katja Marquard

Neues Lernen mit dem Tablet

Erfahren Sie, wie die Strategische Partnerschaft „Changing Paradigm“ Impulse für den Unterricht an einer Düsseldorfer Berufsschule lieferte.

weiter
© Nick Denis