Publikationsdetails

Bildung für Europa - Nr. 2010/13: Lernergebnisse - Schlüssel für die Verständigung in Europa?

Medientyp: Journal , Format: A4, Seitenzahl: 32, Erscheinungsjahr: 2004-2013

Im Mittelpunkt der aktuellen Ausgabe steht das Konzept der Lernergebnisse, das in der aktuellen europäischen Bildungspolitik eine zentrale Rolle spielt. Die NA beim BIBB  informiert Sie dazu ausführlich auf 17 Seiten und legt den Fokus auf die verschiedenen Bildungsbereiche: Professor Volker Gehmlich von der Fachhochschule Osnabrück sieht die Orientierung an Lernergebnissen als möglichen "Schlüssel für Verständigung in Europa". Der Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB), Manfred Kremer, betont neben den Herausforderungen die mit dem Prozess verbundenen Chancen für die berufliche Bildung in Deutschland. Inwiefern ein Umdenken in der Erwachsenenbildungsarbeit notwendig ist, legt Dr. Anne Strauch vom Deutschen Institut für Erwachsenenbildung dar. Abgerundet wird das Thema durch weitere Beiträge: zu entsprechenden Best-Practice-Projekten im Programm LEONARDO DA VINCI oder zur Einführung der "European Taxonomy of Skills, Comeptencies and Occupations (ESCO)" in den Arbeitsverwaltungen.

Außerdem finden Sie im aktuellen Journal eine erste Auswertung der Antragsrunde 2010 sowie Informationen zum europass Mobilität, dem Europäischen Jahr gegen Armut und soziale Ausgrenzung und einem neuen Internetportal zur europäischen Bildungszusammenarbeit.

Artikel-Nr. :
400.ID 13/10
Edition :
journal_2010_13.pdf
Programme :
Bildungsprogramme