Informationsveranstaltung Akkreditierung in der Erwachsenenbildung

Am 21. Juni 2021 fand die Informationsveranstaltung zur Erasmus-Akkreditierung in der Erwachsenenbildung statt. Die Teilnehmenden erhielten einen kurzen Überblick über das neue Programm Erasmus+ 2021-2027, um dann mehr über die Zugänge der Akkreditierung zu erfahren.

Diese Online-Veranstaltung richtete sich an Einrichtungen, die zukünftig regelmäßig am Programm Erasmus+ teilnehmen möchten und Informationen zu den neuen Möglichkeiten des Programms, ganz besonders der Akkreditierung, erhalten wollten.

Die Veranstaltung stieß auf großes Interesse bei den zumeist noch neuen Einrichtungen im Programm. Zentrale Aspekte waren die Vorstellung der Erasmus-Akkreditierung, für wen die Akkreditierung sinnvoll ist und was bei einer Beantragung beachtet werden sollte. Bei einer Kurzumfrage stellte sich heraus, dass ein Drittel der Einrichtungen gerne auch benachteiligte Lernende auf Mobilitäten entsenden möchte. Während der Veranstaltung wurden offene Fragen der Teilnehmenden beantwortet.

Zum Schluss wurde ein Beispiel aus dem täglichen Leben vorgestellt, um den Unterschied zwischen Bedarf, Ziel und Aktivität zu verdeutlichen.

Wenn Sie die Veranstaltung verpasst haben oder Sie sich manche Informationen erneut ansehen möchten, empfehlen wir sich den Videomitschnitt oder die Präsentationsfolien anzusehen.