Next Generation Erasmus+ - Startkonferenz der NA beim BIBB

  • Erasmus+ Community in den Sektoren Berufsbildung und Erwachsenenbildung aktiv und startklar
  • Resonanz auf virtuelle Startkonferenz der NA beim BIBB mit rund 800 Teilnehmenden überwältigend
  • Dokumentation jetzt online

Der Startschuss zum neuen europäischen Bildungsprogramm Erasmus+ 2021 – 2027 ist gefallen. Mit deutlich über 28 Milliarden Euro Programmbudget ausgestattet entspricht dies fast einer Verdoppelung des Budgets der Vorgängergeneration. Um diesen Erfolg gemeinsam zu begehen und um einen ersten Überblick über die neue Programmarchitektur und inhaltliche Ausrichtung zu ermöglichen hat die Nationale Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NA beim BIBB) ihre Community sowie weitere Interessent/-innen aus den Sektoren Berufsbildung und Erwachsenbildung am 15. April 2021 zu einer virtuellen Startkonferenz eingeladen.

Rund 800 Teilnehmende nahmen dieses Angebot an und diskutierten äußerst engagiert im Chat über die Neuausrichtung des Erasmus+-Programms mit. Nachdem ausgewählte Mitglieder des Nutzerbeirats -  ein von der Erasmus+-Community gewähltes Gremium, das die Interessen der Projektträger gegenüber der NA beim BIBB vertritt -  zunächst ihre Wünsche und Erwartungen an das Programm formuliert haben, konnten sich die Teilnehmenden über die neue Struktur, die inhaltliche Ausrichtung sowie die neuen Prioritäten einen ersten Überblick verschaffen. Sie erfuhren zudem, welche Informationsangebote mit praktischen Hinweisen zur Antragstellung zur Verfügung stehen und auf welche Serviceleistungen der NA beim BIBB sie in den nächsten Wochen zurückgreifen können.

Nachfolgend finden Sie die Aufzeichnungen aller Präsentationen, das Einstiegsvideo, alle PowerPoint-Präsentationen sowie weitere Informationen und Downloads.

Viel Spaß beim Stöbern und empfehlen Sie das neue Erasmus+-Programm in Ihrer Community weiter!


Programm und Präsentationen

10:05 – 10:15 Uhr Reflektiert: Genese der neuen Programmgeneration - Rückblick, Herausforderungen & Perspektiven

 Sibilla Drews und Berthold Hübers, NA beim BIBB

Wo stehen wir und was kommt auf uns zu? Sibilla Drews und Berthold Hübers reflektieren über Erfolge Herausforderungen im Zuge der Pandemie und Perspektiven mit Blick auf das neue Programm.

10:15 – 10:30 Uhr Statements Nutzerbeirat

Angela Bender, Stiftung Bildung und Handwerk, Paderborn
Julia Francke, Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins, Kiel 
Andrea Stein, EU-Geschäftsstelle Wirtschaft und Berufsbildung Bezirksregierung Arnsberg
Christian Ulrich Geiselmann, Ada‐und‐Theodor‐Lessing‐Volkshochschule, Hannover

Ausgewählte Mitglieder des Nutzerbeirats formulieren ihre Erwartungen an das neue Erasmus+-Programm. Was ist ein Nutzerbeirat und welche Aufgabe hat er? Der Nutzerbeirat ist ein von aktiven Projektträgern gewähltes Gremium, das als ein strukturiertes Dialogangebot zwischen der NA beim BIBB und den Projektträgern die konstruktive und kundenorientierte Weiterentwicklung der Dienstleistungen unterstützen. Er dient als nationaler Resonanzboden des Programms Erasmus+ und gibt allen Organisationen der Berufsbildung und Erwachsenenbildung in Deutschland die Möglichkeit, ohne formalen Aufwand eigene Einschätzungen und Rückmeldungen zu den Dienstleistungen der Nationalen Agentur zu artikulieren oder Kritik und Wünsche für die Zukunft zu äußern. Die Mitglieder des Nutzerbeirats sammeln die eingehenden Stimmen und stellen diese auf den regulären Sitzungen zur Diskussion.

10:40 – 11:10 Uhr Zusammengefasst: Erasmus+ 2021 – 2027 - Enriching lives, opening mind

Klaus Fahle, Leiter der NA beim BIBB

Sie erhalten einen zusammenfassenden Überblick über die Struktur und inhaltliche Ausrichtung des neuen Erasmus+-Programms, das zur Verfügung stehende Budget und bekommen erste Hinweise über die Programmumsetzung im Bereich der Berufs- und der Erwachsenenbildung. Abschießend werden die sogenannten zentralen Aktionen sowie Jean-Monnet vorgestellt.

 Zur Präsentation

11:10 – 11:45 Uhr Analysiert: Was ist neu im Programm? Aktionen, Schwerpunkte, Zielgruppen & Zugänge

Berthold Hübers, Sibilla Drews, Ulrike Engels, Jürgen van Capelle, NA beim BIBB

Die für die jeweiligen Aktionen in der NA beim BIBB zuständigen Teamleiterinnen und Teamleiter nehmen Neuerungen und Schwerpunkte in den Bildungssektoren Berufsbildung und Erwachsenenbildung in den Blick und steigen damit etwas tiefer in die Programmdurchführung ein: 

  • Akkreditierung und internationale Öffnunung
  • Neue Zielgruppe „Lernende in der Erwachsenbildung“
  • Kleinere Partnerschaften als neues Format
  • Vereinfachungen in der Programmdurchführung

 Zur Präsentation

12:00 – 12:30 Uhr Fokussiert: Prioritäten unter der Lupe

1. Digitalisierung

Dr. Torsten Dunkel, Simone Kaufhold, NA beim BIBB

Erasmus+ ist ein Teil der Digitalisierungsstrategie auf europäischer Ebene und unterstützt die Umsetzung der politischen Ziele in die Praxis. Daher wird der digitalen Bildung in Erasmus+ eine hohe Bedeutung beigemessen. 
Im Forum „Digitalisierung“ sollen die Möglichkeiten des Programms aufgezeigt werden, wie künftige Projekte die digitale Transformation von Bildungseinrichtungen vorantreiben, den Einsatz von digitalen Tools und neue pädagogische Ansätze zur Entwicklung digitaler Kompetenzen fördern können.

 Zur Präsentation

2. Inklusion

Ulrike Engels, Jürgen van Capelle, NA beim BIBB

Ziel von Erasmus+ ist es, den Zugang für alle Menschen und Organisationen zum Programm zu erleichtern, insbesondere sollen Menschen unabhängig von ihrem kulturellen, sozialen und ökonomischen Hintergrund oder bestehenden Mobilitätshindernissen die Möglichkeit zur Teilnahme erhalten. Erasmus+ soll helfen, Bildungssysteme sozial inklusiver zu gestalten und Barrieren abzubauen. Im Forum „Inklusion“ sollen die Möglichkeiten des Programms aufgezeigt werden, wie künftige Projekte einfach zugängliche inklusive Projektaktivitäten entwickeln können.

 Zur Präsentation

3. Green Erasmus

Berthold Hübers, Sibilla Drews, NA beim BIBB

Ganz im Sinne des European Green Deal soll Erasmus+ einen Beitrag zu nachhaltiger Entwicklung und zur Erreichung der Ziele des Pariser Klimaabkommens leisten. Das Programm soll in allen Aktionen und über alle Sektoren hinweg für die Herausforderungen des Umweltschutzes und des Klimawandels sensibilisieren. 
Im Forum „Green Erasmus“ geht es unter anderem um die Klimabilanz des Programms sowie um den Beitrag von Erasmus+ zur gesellschaftlichen Transformation hin zu einer nachhaltigen Gesellschaft.

 Zur Präsentation

4. Partizipation

Torsten Schneider, Michael Marquart, NA beim BIBB

Die Förderung von sozialer und politischer Partizipation stellt eine zentrale Priorität in allen Aktionen von Erasmus+ dar. Das Programm unterstützt Projekte, die für gemeinsame Europäische Werte sensibilisieren und die dafür notwendigen Kompetenzen stärken. Im Forum „Partizipation“ geht es unter anderem um die Möglichkeiten, wie man durch Erasmus+ dazu beitragen kann, ein Europa im Sinne dieser Werte zu gestalten.

 Zur Präsentation

12:40 – 12:50 Uhr Informiert: Service, Beratung, Öffentlichkeitsarbeit & Veranstaltungen

Dr. Gabriele Schneider, NA beim BIBB

Sie erhalten einen Überblick über die Informations- und Beratungsangebote der NA beim BIBB zum neuen Programm und bekommen Hinweise auf weiterführende und vertiefende Infoveranstaltungen, Projektwerkstätten und weitere Beratungsangebote, die Sie praxisnah bei der inhaltlichen Ausrichtung und technischen Umsetzung Ihres Projektantrags unterstützen. 

 Zur Präsentation


Videos der Veranstaltung

Eröffnungsfilm

Eröffnungsfilm der Startkonferenz

Wenn Sie dieses Video abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung an den Betreiber des Videos übertragen und unter Umständen gespeichert.

Vormittag

Vormittag

Wenn Sie dieses Video abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung an den Betreiber des Videos übertragen und unter Umständen gespeichert.

Pausenfilm

Pausenfilm der Startkonferenz

Wenn Sie dieses Video abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung an den Betreiber des Videos übertragen und unter Umständen gespeichert.

Digitalisierung

Digitalisierung

Wenn Sie dieses Video abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung an den Betreiber des Videos übertragen und unter Umständen gespeichert.

Inklusion

Inklusion

Wenn Sie dieses Video abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung an den Betreiber des Videos übertragen und unter Umständen gespeichert.

Green Erasmus

Green Erasmus

Wenn Sie dieses Video abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung an den Betreiber des Videos übertragen und unter Umständen gespeichert.

Partizipation

Partizipation

Wenn Sie dieses Video abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung an den Betreiber des Videos übertragen und unter Umständen gespeichert.

Abschluss

Abschluss

Wenn Sie dieses Video abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung an den Betreiber des Videos übertragen und unter Umständen gespeichert.