Online-Informationsveranstaltung für Kleinere Partnerschaften in der Erwachsenenbildung - Informationsveranstaltung und Antragswerkstatt

In einer Informationsveranstaltung am 7. September 2021 und einer Antragswerkstatt am 30. September 2021 lernten die Teilnehmenden die Projektform der kleineren Partnerschaften in der Leitaktion 2 genauer kennen. Sie erfuhren, worauf bei der Antragstellung zu achten ist und konnten sich über ihre Projektideen austauschen.

In Hinblick auf die zweite Antragsrunde 2021 in der Leitaktion 2 in Erasmus+ fand am 7. September 2021 für den Bereich Erwachsenenbildung die Informationsveranstaltung „Kleinere Partnerschaften in der Erwachsenenbildung - Was Sie über kleinere Partnerschaften wissen müssen“ statt. In einer Online-Informationsveranstaltung stellte das Team Erwachsenenbildung die spezifischen Anforderungen an die Projektform der kleineren Partnerschaften vor. Darüber hinaus stand das Team für Fragen zur Verfügung. 

Ergänzt wurde die Veranstaltung am 30. September 2021 durch eine Online-Antragswerkstatt für Personen, die bereits eine bestimmte Projektidee haben. Nachdem noch einmal die kleineren Partnerschaften kurz vorgestellt wurden, ging es darum, wie ein Projektantrag gestellt wird und was dabei zu beachten ist. Anschließend trafen sich die Teilnehmenden in Kleingruppen, um sich über ihre vorhandenen Projektideen kollegial auszutauschen und diese zu schärfen.

Die Präsentation zu den kleineren Partnerschaften kann auch noch einmal im Video angeschaut werden.