ECVET-Prinzipien

Wir informieren Sie über die ECVET-Prinzipien, die die Basis für die Anwendung bilden.

weiter

Mobilität nach ECVET

Wir erläutern Ihnen Schritt für Schritt, wie die ECVET-Prinzipien in der Mobilität zur Anwendung kommen.

weiter

ECVET- Lernergebniseinheiten von A-Z

Hier finden Sie Lerneregebniseinheiten aus unterschiedlichen Berufssektoren.

weiter

ECVET-Expertinnen und -Experten

Nutzen Sie das fortlaufende Unterstützungsangebot für Projektträgerinnen/-träger in Erasmus+.

weiter

Dokumente und Videos

Alle wichtigen Materialien sowie bewegte Bilder zur Anwendung von ECVET in der Praxis.

weiter


ECVET und Qualität - für Qualität in der Berufsbildung

ECVET bezeichnet im Bereich der Berufsbildung einen Prozess der Qualitätssicherung für Lernaufenthalte im Ausland. Die Anwendung von ECVET-Instrumenten bietet viele Vorteile.

ECVET

  • steht für "Europäisches Leistungspunktesystem für die Berufsbildung" (European Credit System for Vocational  Education and Training).
  • basiert auf dem Konzept der Lernergebnisorientierung (Outcome-Orientierung unabhängig von Lernort, Lerndauer und Lernkontext).
  • ermöglicht es, Bildungsgänge leichter miteinander zu vergleichen.
  • ermöglicht es, durch die Nutzung von ECVET-Prinzipien den Lernaufenthalt effektiver und passgenauer zu gestalten.
  • steigert die Attraktivität der Angebote einer Einrichtung.
  • ist ein bildungspolitischer Prozess, den die EU-Kommission unterstützt.

Was ist der Mehrwert von ECVET?

  • Die Anwendung der ECVET-Prinzipien erleichtert die Anerkennung des im Ausland Erlernten und stärkt das gegenseitige Vertrauen der Partnereinrichtungen.
  • Die Lernenden haben den Vorteil, dass ihre fachlichen ebenso die interkulturellen, personalen und sozialen Kompetenzen erfasst und europaweit transparent dokumentiert werden.
  • Zukünftige Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber können sich ein konkretes Bild von den im Ausland erworbenen Kompetenzen machen.

 Ziel ist es, ECVET-Prinzipien als Standard in der Organisation von Auslandsaufenthalten zu verankern.